Pierre-Yves Jorand neues Mitglied im Selektionsausschuss
Segeln

Pierre-Yves Jorand neues Mitglied im Selektionsausschuss

Mit dem Genfer Pierre-Yves Jorand tritt ein international renommierter Segler dem Selektionsausschuss der Swiss Sailing Team AG bei.

eit dem 1. März 2014 gehört Pierre-Yves Jorand, zweimaliger America`s Cup Gewinner mit Alinghi, dem Selektionsausschuss des Swiss Sailing Team an.

Nach einer Olympiateilnahme 1992 (Speedski) in Albertville , hat sich Pierre-Yves seit mehr als dreissig Jahren dem Segelsport verschrieben. An Bord des Alinghi Teams in der D35 und Extreme40 Klasse, konnte er neben dem America`s Cup bereits viele nationale und internationale Titel sammeln. Unter anderem ist er mehrfacher Gewinner des legendären Bol d`Or. Diese vielfältigen Erfahrungen im Spitzensport stellt er nun seinen Kollegen im Selektionsausschuss Tom Rüegge (Präsident) und SST Teamchef, Tom Reulein, zur Verfügung.

„Als ich damals Geschwindigkeits-Skifahren betrieben habe, konnte ich viel von dem Fördersystem für junge Schweizer Sportler profitieren“, sagt Pierre-Yves Jorand. „Heute ist es Zeit, etwas an den Nachwuchs zurückzugeben. Gerne bringe ich meine Olympiaerfahrung und die Leidenschaft für das Segeln in die Arbeit mit dem Swiss Sailing Team ein. Ich glaube fest an das Potential der Athleten und freue mich, ihre Entwicklung in den kommenden Monaten und Jahren verfolgen zu können und gleichzeitig neue Talente bei den Jüngsten zu entdecken. Dieses Jahr konzentrieren wir uns auf die Weltmeisterschaften im September in Santander, dem ersten wichtigen Meilenstein zur Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.“

Der Selektionsausschuss fällt seine Entscheidungen objektiv auf Basis der bestehenden Reglemente. Neben der Erstellung des Olympia-Selektionsreglement beruft dieses Gremium auch jedes Jahr die Kadermitglieder in den verschiedenen Bootsklassen im Elite- und Nachwuchsbereich. Hierfür werden strikt leistungs- und ergebnisbezogenen Faktoren sowie das zukünftige Potential der Segler zugrunde gelegt.

Die bisherigen Mitglieder Francis Stockburger und Alain Testuz scheiden per sofort aus dem Selektionsausschuss aus. Das Swiss Sailing Team bedankt sich ausdrücklich für ihre langjährige und sehr geschätzte Mitarbeit.

Mehr Infos : www.swiss-sailing-team.ch

Photo : © Carlo Borlenghi