Neue Farben motivieren Sonterswiler Korbballerinnen
Korbball

Neue Farben motivieren Sonterswiler Korbballerinnen

In den letzten Jahren konnten sich die Korbballerinen der TR Sonterswil jeweils gerade noch so in der 3. Liga halten. Nach dem Abstieg im Vorjahr schrammten sie in dieser Wintermeisterschaft aber nur knapp am Wiederaufstieg vorbei und erreichten den guten 3. Platz. Stolz durften sie, dank der Sponsoren Landi und Batrag, die Meisterschaft in einem neuen Tenu bestreiten.

Die neue Farbe hat also neuen Schwung gebracht, so starteten sie dieses Jahr erstmals (zusammen mit Wigoltingen) in der Sommermeisterschaft. Die erste Runde konnten sie bereits mit einer knappen Niederlage und einem Sieg bestreiten. Mit hartem Training und gutem Teamgeist streben sie einen der vorderen Ränge an. Die nächste Runde folgt am 15. Juni auf dem Sportplatz in Sonterswil, hoffentlich lautstark unterstützt von vielen Fans. (Deborah Schaller)

Bildlegende: Die Sonterswiler Korbballerinnen mit den Sponsoren Jürg Hahn und Kurt Meier von der Batrag (links) und Christian Schindler von der Landi Sonterswil.