Mit David Rattaggi unterschreibt ein weiterer Thurgauer beim HCT
Eishockey

Mit David Rattaggi unterschreibt ein weiterer Thurgauer beim HCT

David Rattaggi wechselt von der EVZ Academy zu Hockey Thurgau. Mit der Verpflichtung von David Rattaggi sichert sich Hockey Thurgau die Dienste des 21-jährigen Centers. Der grossgewachsene Thurgauer, welcher in Felben-Wellhausen wohnhaft ist, hat bei Hockey Thurgau einen Zweijahresvertrag bis zum Ende der Saison 2018/19 unterzeichnet!

Der am 19. Februar 1996 geborene David Rattaggi wechselt für die nächsten 2 Jahre innerhalb der National League B vom Zuger Farmteam EVZ Academy zu Hockey Thurgau. Der 1.84 Meter grosse und 84 Kilogramm schwere Center erlernte das Eishockeyspielen beim EHC Frauenfeld. Über den EHC Winterthur gelang David Rattaggi den Sprung ins Team der Elite-A Junioren des EHC Kloten. Mit den Elite-A Junioren des EHC Kloten hat der Thurgauer 141 Spiele bestritten. In der Saison 2016/17 schaffte David Rattaggi sein Debüt in der National League B und hat für die EVZ Academy 44 NLB-Spiele bestritten. Nach dem Ausscheiden der EVZ Academy absolvierte David Rattaggi noch 10 Playoffspiele für den HC La Chaux-de-Fonds.

Loris Müller tritt aus beruflichen Gründen vom Spitzensport zurück
Loris Müller, welcher beim HCT auf die kommende Saison hin einen Einjahresvertrag unterzeichnete, tritt per sofort vom Spitzensport zurück. Der 20-jährige Stürmer wird sich zukünftig auf seine Ausbildung und berufliche Zukunft konzentrieren. Loris Müller bat daher die Verantwortlichen von Hockey Thurgau um eine vorzeitige Vertragsauflösung. Hockey Thurgau freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem 21-jährigen Thurgauer David Rattaggi und wünscht an dieser Stelle dem abtretenden Loris Müller alles Gute und viel Erfolg für die bevorstehende berufliche Zukunft.

Angaben zur Person:
Name: David Rattaggi
Geburtstag: 19.02.1996
Nationalität: Schweiz
Position: Stürmer
Ausleger: Rechts
Grösse: 184 cm
Gewicht: 84 kg
Rückennummer: 21
Vertrag: bis zum Ende der Saison 2018/19
Bisherige Clubs: EHC Frauenfeld, EHC Winterthur, EHC Kloten, EVZ Academy, HC La Chaux-de-Fonds