Mini Top der PIKES in den Play Offs!
Eishockey

Mini Top der PIKES in den Play Offs!

Die Mini-Top der PIKES (14/15- jährige)  haben am Samstagnachmittag auswärts in Wallisellen gegen den EHC Dübendorf mit 7:10 (3:3, 1:3, 3:4) den 6. Sieg in Folge realisiert.

In einer Begegnung, in welcher das Trainergespann Herlea/Dettwiler allen Akteuren Spielgelegenheiten gab, war das Motto "Tag der offenen Tore"..., immerhin fielen insgesamt 17 Treffer. Dass Dübendorf sich seit geraumer Zeit wesentlich verbessert zeigt, war den PIKES sehr wohl bekannt. Es gelang den Junghechten, jeweils in den wichtigen Phasen zuzulegen, so dass die 3 Punkte auch bei diesem Resultat verdientermassen eingefahren werden konnten.

Die PIKES beschliessen die Qualifikation nach 14 Runden auf dem hervorragenden 2. Platz hinter den SC Rapperswil-Jona Lakers und noch vor dem HC Davos und den  ZSC Lions, welche in einem wahren Finish noch den Sprung unter die ersten Vier schafften. Die PIKES totalisieren 33 Punkte (Lakers 35 Punkte), was ein neuer Rekord in der Geschichte der PIKES darstellt. In den 14 Spielen der Qualifikation haben die Mini-Top gerade einmal 3 Niederlagen einstecken müssen. Sie haben insgesamt 95 Treffer erzielt, was schweizweit Rang 1 bedeutet. Nur gerade Genève Futur Hockey und eben die Lakers haben mehr Punkte erzielt als die PIKES. Der EV Zug erreichte ebenfalls 33 Punkte.

Im "Konzert der Grossen", welches ab dem kommenden Wochenende in Form der Phase "Spirit 1 - 4" startet, sind die Mini-Top der PIKES das einzige Team einer Organisation, welche nicht der National League oder der Swiss League angehört. Die Gegner in dieser Phase sind die SC Rapperswil-Jona Lakers, der HC Davos, die ZSC Lions, der EV Zug, der SC Bern Future, der HC Ambri-Piotta Giovani, der EHC Biel- Bienne Spirit AG, Genève Futur Hockey, Lausanne 4 Clubs, Gottéron MJ Sàrl und der HC Ajoie. Gegen die Teams aus der eigenen Gruppe (Ost) findet eine Hin- und Rückrunde statt, gegen alle anderen Teams spielt man entweder zu Hause oder auswärts eine Partie. Einige lange Reisen sind den PIKES damit sicher; die Zuschauer dürfen sich im Gegenzug auf attraktiven Nachwuchs-Eishockeysport im EZO freuen!

Der Spielplan wird im Laufe der Woche erstellt und wie üblich auf www.sihf.ch im Game-Center abrufbar sein.