Migros unterstützt den SV Fides-Nachwuchs
Handball

Migros unterstützt den SV Fides-Nachwuchs

Migros unterstützt Fides-Nachwuchs

Migros unterstützt Fides-Nachwuchs

Der SV Fides freut sich ausserordentlich mit der Genossenschaft Migros Ostschweiz eine Partnerschaft im Nachwuchsbereich einzugehen. "Das Engagement der Migros ist eine tolle Anerkennung für unsere Nachwuchsbemühungen und unsere insgesamt 12 Nachwuchsteams", so Philipp Riklin, Nachwuchsverantwortlicher des SV Fides.
Seinen hervorragenden Ruf verdankt der SV Fides insbesondere der Förderung seines Nachwuchses. Der SV Fides ist bemüht, alle Mitglieder umfassend zu fördern, die Leistungssportler wie die Breitensportler, die Minihandballer wie die Senioren, die Spieler, Trainer, Schiedsrichter, bis hin zu den ehrenamtlichen Funktionären. Mindestens so bekannt wie durch seine Vereinsarbeit ist der
SV Fides durch das Fides-Schülerturnier, das grösste Handballturnier der Schweiz. In über 135 Mannschaften aller Altersstufen spielen über 1500 Schüler jedes Jahr ein begeisterndes Turnier.
Mit dem Qualitätslabel «Sport-verein-t» ist der Verein einer innovativen Vereinsentwicklung verpflichtet. Besondere Berücksichtigung schenkt der SV Fides dabei den Bereichen Soziales und Integration.
Die Arbeit des SV Fides wird nun mit der Aufnahme in die Sportförderung des Migros-Kulturprozents belohnt. Von dieser profitieren Ostschweizer Handball-, Unihockey- und Volleyballvereine. Die Migros engagiert sich mit dem Migros-Kulturprozent schon seit 1957 für die Bereiche Kultur, Gesellschaft, Bildung und Freizeit. "Rund 30 Prozent der Ostschweizer ab 15 Jahren sind freiwillig in einem Verein oder in einer Organisation tätig. Sportvereine bieten nicht nur ein Sportangebot, sondern erbringen auch soziale Leistungen, die für unsere Gesellschaft sehr wichtig sind", erklärt Natalie Brägger, Projektleiterin Kommunikation/Kulturprozent bei der Migros Ostschweiz. Diese freiwillige Arbeit verdiene Respekt und Anerkennung. "Mit unserer Unterstützung für den SV Fides belohnen wir einen Verein, der im Nachwuchsbereich eine besonders vorbildliche Arbeit leistet und die Vereinsstrukturen und –aktivitäten mit innovativen Ideen pflegt und weiterentwickelt."

Kontakt:
SV Fides, Thomas Riklin, [email protected], 079 507 68 90