Medaillenregen am Euro Grand Prix in Tschechien
Karate

Medaillenregen am Euro Grand Prix in Tschechien

In Pilsen fand in der City Sporthalle vergangenen Samstag und Sonntag der alljährliche Euro Grand Prix statt. Ein international hochkarätiger Karatewettkampf mit 18 teilnehmenden Nationen an dem auch das Karateteam Elson Sport & Karate aus Kreuzlingen teilnahm

Mit 3 Gold-, 2 Silber und 4 Bronzemedaillen war der Erfolg an dem Turnier so gross wie noch nie. Die jüngsten Athleten kämpften in den Kategorien U12 und U14 und erreichten folgende Plätze: 1. Platz John Kabashi U12, 2. Platz Elson Jason Kabashi U12, 3. Platz Alessia Decataldo U12 und Nina Poljak U14 (NET). Da das Turnier als EM-Vorbereitungsturnier gilt, durfte in mehreren Kategorien gestartet werden, so erkämpfte sich Kol Kabashi gar zwei Podestplätze. In der Kategorie U18 erreichte er den 3. und in der Kategorie U21 den 1. Platz. Ebenfalls Gold holte sich Kevin Kabashi U21, Silber sicherte sich Endrit Pajazit +18 und Bronze Sabri De Martin +18.

1. Platz:
John Kabashi U12 +40kg
Kevin Kabashi U21 -68kg
Kol Kabashi U21 -78kg

2. Platz:
Elson Jason Kabashi U12 -32kg
Endrit Pajaziti +18 -60kg

3. Platz:
Alessia Decataldo U12 -35kg
Nina Poljak U14 +50kg
Kol Kabashi U18 -76kg
Sabri De Martin +18 +84kg