Marko Klok wird Assistenztrainer der holländischen Damen-Nationalmannschaft
Volleyball

Marko Klok wird Assistenztrainer der holländischen Damen-Nationalmannschaft

Nicht nur Clubverantwortliche auch Verbände werfen ein wachsames Auge auf Marko Klok. Nach intensiven Gesprächen zwischen Marko Klok, der Vereinsleitung von LINDAREN Volley Amriswil und dem holländischen Verband hat man sich nun geeinigt

Marko Klok wird Assistenztrainer der holländischen Damen Nationalmannschaft. Er unterstützt dort den Headcoach Jamie Morisson (USA). Marko Klok wird im Mai die Zusatzaufgabe beim holländischen Verband übernehmen und steht bis Ende Europameisterschaft (8. September) als Assistenztrainer zur Verfügung. Die Vereinsleitung ist stolz und freut sich mit Marko Klok über diese sportliche Chance. Sie ist auch glücklich darüber, dass der Verband auf die terminlichen Anliegen von Marko Klok und Volley Amriswil Rücksicht genommen hat, so dass er für die Vorbereitung dem Club wieder zur Verfügung steht. Die Vereinsleitung sieht das Engagement von Marko Klok als wertvollen Beitrag für seine Trainer-Entwicklung und ist überzeugt, dass der Verein ebenfalls von seinen Erfahrungen profitieren wird. Die genaueren Details werden erst später geregelt, denn vorerst gilt die volle Konzentration der Mannschaft, dem Cupfinal und den Play-off Spielen. LINDAREN Volley Amriswil die grosse Chance zwei Titel zu gewinnen. Hopp Amriswil.