Marcel Hug räumt alle Titel ab
Behindertensport

Marcel Hug räumt alle Titel ab

Der Thurgauer Marcel Hug war der grosse Dominator des ParAthletics-Meetings auf seiner Heimbahn in Nottwil LU. Der fünffache Weltmeister gewann sämtliche sieben Schweizer Meistertitel von 100 bis 10'000 Meter.

Neben seinen nationalen Meistertiteln waren für den 27-jährigen Pfyner vor allem die Vergleiche mit seinem grossen Widersacher David Weir (Gb) wichtig. Der dreifache Paralympics-Sieger von 2012 in London konnte sich in fünf Rennen nur ein einziges Mal (über 400 m) durchsetzen. Viermal hatte Hug dagegen die Nase vorne, was ihm für den weiteren Saisonverlauf weiteres Selbstvertrauen geben dürfte.