Kantersieg für Romanshorner NLB-Frauen
Tischtennis

Kantersieg für Romanshorner NLB-Frauen

In der Frauen-NLB kam der TTC Romanshorn auswärts gegen St.Gallen zu einem klaren 10:0-Sieg. Damit haben die Oberthurgauerinnen den starken zweiten Tabellenplatz bereits auf sicher.

Romanshorn mit Miriam Blessing, Petra Jordan und Vreni Leuenberger wurde praktisch nie gefordert und verlor nur wenige Sätze. St.Gallen, welches vor dem Spiel die Möglichkeit hatte, den Ligaerhalt doch noch zu schaffen, trat nur mit der zweiten Garnitur an, welche heillos überfordert war.
Romanshorn hat damit den zweiten Tabellplatz vor der letzten Runde auf sicher. Der Tabellenerste Young Stars ZH kann allerdings auch nicht mehr eingeholt werden. Trotzdem war das eine der erfolgreichsten Saisons der Oberthurgauerinnen.