Juhola auch 2019/2020 in Uster
Unihockey

Juhola auch 2019/2020 in Uster

Flügelstürmer Niko Juhola hat den Vertrag mit dem UHC Uster um ein Jahr verlängert.

Der 29-jährige Finne wechselte auf die Saison 2017/18 von den Zürcher Grasshoppers ins Ustermer Buchholz, nachdem er zuvor bereits 2012/13 im UHCU-Dress gespielt hatte, danach aber wieder in seine Heimat zum Spitzenteam SC Classic aus Tampere zurückgekehrt war. Unter Landsmann und Coach Mika Heinonen konnte Juhola seine Performance in der abgelaufenen Spielzeit gegenüber dem Vorjahr steigern, was sich auch in der um rund 30 Prozent erfolgreicheren Scorerwertung mit 36 Punkten (14 Tore, 22 Assists) äusserte, dem zweitbesten Wert nach Topscorer Simon Suter. Juhola selbst erklärt seinen Verbleib im Zürcher Oberland in gewohnt kurzer und direkter Manier. „Die Entscheidung war einfach. Die sportliche Entwicklung des Teams stimmt und ich fühle mich im Verein genauso wie in der Region Zürich absolut wohl. Ich bin wirklich happy, weiter beim UHC Uster mittun zu können.“