Ist der FCK schon reif für die Tabellenführung?
Fussball

Ist der FCK schon reif für die Tabellenführung?

In den vergangenen Wochen hat Kreuzlingen unentwegt Boden gutgemacht und sich Stück für Stück an die Tabellenspitze herangearbeitet. Am Samstag könnte die Hafenfeld Elf nun mit einem Sieg Tabellenführer Chur vom Thron stossen.

Ein berauschendes Fest war die Partie gegen Schlusslicht United ZH beileibe nicht. Doch was letztlich im Fussball zählt sind  Punkte – und im speziellen in der 2. Liga Interregional die Strafpunkte. In beiden Punkten hat der FCK seine Pflicht erfüllt. Ein Sieg und kein weiteren Strafpunkte, wie Trainer Ortancioglu nach Abpfiff nüchtern festhielten. Dass der FCK zu weit mehr fähig ist hat er eine Woche zuvor beim 4:1 Sieg in Seuzach gezeigt. Die Frage stellt sich nun, können die Seebuben ihre zuletzt gezeigte Form auch beim Spitzenreiter in Chur bestätigen? Die Bündner haben sich im ersten Viertel der Meisterschaft als die stabilste Equipe gezeigt und haben damit die Prognose bestätigt, ganz vorne im Aufstiegsrennen mitzumischen. Nur von nichts kommt nichts. Und so haben die Verantwortlichen in Chur nach zwei Jahren Bangen und Abstiegssorgen letzten Winter Nägel mit Köpfen gemacht. Als erstes installierten sie Maximilian Knuth von Eschen-Mauren (1. Liga-Promotion)  auf die Trainerposition, in seinem Sog folgten ihm mehrere, teilweise gestandene Akteure vom Ländle ins Ringstadion. Die ersten Früchte ihres Wirkens ernten die Ostschweizer nun bereits in Form der Tabellenführung.

Diese hat der FCK jetzt ebenfalls im Visier. Daraus machte Trainer Ortancioglu unter der Woche keinen Hehl: Taktieren und auf Unentschieden spielen? „ Nein, wir spielen auf Sieg“. Gerade diese Unbeschwertheit hat den FCK im vergangenen Frühling bis zur drittletzten Runde auf Platz eins gehalten, ehe dann doch die Nerven flatterten. Morgen Samstag könnten die Seebuben also erneut eine Serie starten, die man gemächlich bis zum Vorrundenabschluss Punkt um Punkt ausbaut. Können und Qualität auf und neben dem Platz ist dazu zweifelsohne vorhanden.

Telegramm

Meisterschaft 2. Liga Interregional
Chur - Kreuzlingen
Samstag, 5. Oktober /  16:00 Uhr
Stadion Ringstrasse / Chur