Internationaler U15-Kensington-Cup mit buntem Rahmenprogramm und Stickertauschbörse
Fussball

Internationaler U15-Kensington-Cup mit buntem Rahmenprogramm und Stickertauschbörse

Bereits zum 26. Mal lädt der SC Konstanz-Wollmatingen am kommenden Samstag zum internationalen U15-Hallenturnier ein, diesmal unterstützt von seinem Partner Kensington Finest Properties International aus Konstanz.

Wie die letzten Jahre kann der Ausrichter wieder mit zahlreichen regionalen und überregionalen Spitzenmannschaften aufwarten, unter anderem sind die Sieger der vergangenen 3 Jahre SC Freiburg, FC St. Gallen und AKA Vorarlberg der Einladung des SCKE gefolgt. Weitere Teilnehmer sind die SG Sonnenhof Großaspach, FC Schaffhausen, Freiburger FC , Rheintal Bodensee, FC Radolfzell, JFV Singen, FC Villingen 08, SC Pfullendorf, FV Ravensburg, SSV Reutlingen, FC Wil und VfB Friedrichshafen. Selbstverständlich wird auch die U15-Verbandsliga-Mannschaft des austragenden SC Konstanz-Wollmatingen wie die anderen Mannschaften alles geben, um am Ende des Turniertages im Klassement ganz oben stehen zu dürfen. Wer sehen möchte, wohin der Siegerpokal 2018 seine Reise antreten darf, ist herzlich zum Zuschauen und Anfeuern eingeladen. Um 9.30 Uhr beginnt in der Halle der Spielbetrieb, im Foyer wird es neben Speisen- und Getränkeverkauf eine Tombola und einen Stand von Aldi Süd geben, u.a. mit Schnellschussanlage. Außerdem haben alle begeisterten Sammler des SCKW Stickeralbums an diesem Tag ein letztes Mal die Möglichkeit, fehlende Sticker zu tauschen und ihr Heft zu füllen. Das Endspiel mit der sich anschließenden Siegerehrung findet um ca. 18.30 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sind frei.