Zwei Tickets zum Preis von einem: Saisonabschluss bei der HSG Konstanz mit großer Dankeschön-Aktion
Handball

Zwei Tickets zum Preis von einem: Saisonabschluss bei der HSG Konstanz mit großer Dankeschön-Aktion

Samstag, 18.30 Uhr, letztes Heimspiel für diese Saison in der 2. Handball-Bundesliga.

Eine turbulente Spielzeit der HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga neigt sich dem Ende zu. Am Samstag, 2. Juni, findet zur ungewohnten Zeit um 18.30 Uhr das letzte Heim- und Saisonspiel der HSG in der Schänzle-Sporthalle statt. Noch einmal freut sich die HSG auf ein Highlight mit ihren enthusiastischen Fans.

 

20.400 Zuschauer pilgerten zu den bislang 18 Heimspielen der HSG, trotz einer sportlich schwierigen Situation seit Beginn der Spielzeit. Für die herausragende, lautstarke Unterstützung wird sich der Verein mit einer Dankeschön-Aktion bei den treuen Anhängern bedanken. Ein Beispiel für die Treue des Konstanzer Publikums: Nach dem feststehenden Abstieg wurde die Mannschaft mit minutenlangen stehenden Ovationen gefeiert. „Das ist ganz wichtig für uns“, meint Cheftrainer Daniel Eblen zur bemerkenswerten Reaktion. „Es wird gewürdigt, dass wir alles versucht und große Spiele daheim gemacht haben – auch wenn wir nicht alle gewonnen haben.“

 

Dankeschön-Aktion

Jeder Besucher kann sich und einen Freund, ein Familienmitglied oder einen sonstigen Bekannten über [email protected] unter Angabe der beiden Vor- und Nachnamen bis spätestens 1. Juni um 10 Uhr anmelden und zahlt nur eine von zwei Eintrittskarten. Die Aktion ist nur einmal pro Person und Besucherpaar gültig. Die Karten können dann an der ab 17 Uhr geöffneten Abendkasse erworben werden.

 

Verabschiedungen, Ehrungen, Saisonabschluss

Nach dem Spiel werden darüber hinaus emotionale Verabschiedungen folgen, wie etwa des langjährigen Leistungsträgers und Co-Kapitäns Mathias Riedel, der sich nach fünf Jahren und über 600 Treffern für die HSG aus dem Leistungssport zurückziehen wird. Außerdem sollen Konstantin Poltrum, Michael Oehler, Chris Berchtenbreiter, Felix Klingler, Felix Gäßler und Sebastian Bösing ihren verdienten letzten Applaus in der „Schänzlehölle“ bekommen. Es folgen Ehrungen der verschiedenen Meisterteams der HSG und ein gemütliches Zusammensein als Ausklang einer langen Spielzeit.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Die für die Dankeschön-Aktion erhobenen Daten werden nur zu diesem Zweck erfasst und verarbeitet und unter Berücksichtigung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nach Abschluss der Verarbeitung gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte, mit Ausnahme gesetzlicher Verpflichtungen, findet nicht statt. Mit der Zusendung der Daten erklären sich die Teilnehmer an der Aktion damit einverstanden.

Mehr zum Datenschutz finden Sie auf der HSG-Homepage unter www.hsgkonstanz.de/impressum

 

Weitere Informationen unter:

www.hsgkonstanz.de