Sommer-Schweizermeisterschaft Schwimmen
Schwimmen

Sommer-Schweizermeisterschaft Schwimmen

Dritter Tag, Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach mit starkem Meisterschaftsabschluss

Die Athleten des Schwimmvereins St. Gallen-Wittenbach haben auch gegen Ende der Schweizermeisterschaft genügend Kraft, um Bestzeiten zu erzielen. Zum Abschluss der Meisterschaften gab es noch 4 Finalplätze:

  • Fabio Toscan: 400m Freistil 10. Rang in 4:17.91
  • Marius Toscan 400m Freistil 14. Rang 4:20.67
  • Marco Ramseyer 200m Brust 15. Rang 2:37.73
  • Marius Toscan 200m Brust 16. Rang 2:38.79

Die 4x 100m Lagenstaffel der Herren beendete die Meisterschaft auf dem 14. Rang in 4:18.23, in der Besetzung:

  • Fabio Toscan 100m Rücken 1:03.49
  • Marius Toscan 100m Brust 1:14.99
  • Florin Parfuss 100m Delfin 1:04.15
  • Marco Ramseyer 100m Freistil 55.60

Chef Coach Gabriel Schneider und Coach Angelika Toscan ziehen eine positive Bilanz. „Wir haben mit 8 Finalplätze gerechnet und 14 Finalplätze erreicht, sowie gute Leistungen bei den jüngsten NachwuchsschwimmerInnen (ohne Finalplatzierung):

  • Medea Schilling über 200m Brust 2:55.61
  • Larissa D’Hondt 100m Rücken 1:14.66
  • Olivia Toscan 800m Freistil 10:26.43
  • Albane Schmid (18) 200m Brust 2:56.39
  • Carla De Bortoli 50m Brust 40.55 (ProSport – sie qualifizierte sich zugleich für einen internationalen Einsatz in Berlin, kommendes Wochenende mit der Nationalmannschaft ProSport.