SEAT Trophy: Finalteilnehmer stehen bereits fest
Fussball

SEAT Trophy: Finalteilnehmer stehen bereits fest

Am zweiten Spieltag beim Fussball-Vorbereitungsturnier um die SEAT Trophy sahen die Zuschauer trotz der Hitze zwei intensive Partien. Bereits vor dem letzten Gruppenspieltag vom Donnerstag steht fest: Titelverteidiger Romanshorn und Gastgeber Tägerwilen spielen am Samstag um die Trophäe.

Titelhalter Romanshorn überzeugte dabei beim 3:1-Erfolg über 2.-Liga Aufsteiger Bischofszell, das erstmals am Turnier teilnahm. Der Romanshorner Schlussmann Schoop verhinderte mit einer Penalty-Parade den frühzeitigen Anschlusstreffer der Bischofszeller und musste sich erst später bei einem weiteren Elfmeter geschlagen geben. Damit gewann Damian Senn das interessante Duell der Spieltrainer gegen Kollege Luca Ruch.

Tägerwilen sicherte sich anschliessend gegen einen bis zum Schluss hartnäckig kämpfenden FC Weinfelden-Bürglen mit einem 4:1 das Finalticket. Die Einheimischen erwiesen sich vor allem im Ausnutzen der Torchancen effizienter.

 Die Partien der SEAT Trophy auf einen Blick:

Samstag, 28.07.2018
19:00 Uhr: FC Tägerwilen  -  FC Münsterlingen 3:0 (0:0)

Dienstag, 31.07.2018
19:45 Uhr: FC Romanshorn -  FC Bischofszell 3:1 (2:0)
20:30 Uhr: FC Weinfelden-Bürglen -  FC Tägerwilen 1:4 (0:1)

Donnerstag, 02.08.2018:
19:45 Uhr: FC Münsterlingen - FC Weinfelden-Bürglen
20:30 Uhr: FCO U17 -  FC Romanshorn (Testspiel)

Samstag, 04.08.2018:
16:30 Uhr Senioren 30+: FC Tägerwilen – FC Münsterlingen (Testspiel)
18:00 h Finalspiel SEAT Trophy 2018