Schwimmen: SVSW im Trainingslager Campus Sursee vom 10. bis 17. Oktober 2020
Schwimmen

Schwimmen: SVSW im Trainingslager Campus Sursee vom 10. bis 17. Oktober 2020

SVSW - Die perfekte Umgebung für top Training

Das Nationale Schwimmleistungszentrum Campus Sursee bietet für den Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach die perfekte Umgebung für das Herbsttrainingslager. Das Herzstück der Trainingseinheiten ist der 50 Meter Olympic Pool mit zehn Bahnen und verschiebbarer Startbrücke. Am Morgen werden die Trainingseinheiten auf acht 25m Bahnen und am Nachmittag auf fünf 50m Bahnen absolviert. Das Athletik Training findet in den Aussenanlagen und der riesigen Schwimmhalle statt. In Sursee beginnt der Tag für die 22 Athleten und Athletinnen bereits um 07.30 Uhr mit einer dreissigminütigen Einwärm- und Athletikeinheit. Weiter geht es mit zwei Stunden Schwimmtraining, wobei vor allem an der Ausdauer und der Technik gearbeitet wird. Nach dem Mittag, sowie Erholungs- und Beweglichkeitsübungen folgen zwei weitere Stunden im Pool mit dem Fokus der Explosivität und Schnellkraft. Chef Coach Gabriel Schneider ist mit der Infrastruktur sehr zufrieden: «Die Intensität der Trainingseinheiten ist sehr hoch und gute Bedingungen ermöglichen die notwendige individuelle Betreuung».
Schneider teilt die Athleten/ Athletinnen in vier Gruppen auf:

Coach Gabriel Schneider
Elitekader Mittel-/Langstrecken: Marius Toscan, Christian Schreiber, Tobias Müller, Eder Gerdes, Celine Weil, Katharina Hibbeln
Elitekader Sprint:  Nina Ammann, Michaela Hässeli, Lara Rechsteiner

Coach Angelika Toscan
Kader Mittel-/Langstrecken: Olivia Toscan, Nina Koller, Rocco Laguardia,  Leonidas Gallis, Tanja Auer , Sawanja Holenstein
Nachwuchs: Xenia Waldburger, Livia Scherle, Emilou Schulze, Mariella Anhorn, Janine Schelling, Marielena Petersdorf