Schwimmen: 39. Internationales Hi-Point Meeting in Zürich 20. – 21. März 2021
Schwimmen

Schwimmen: 39. Internationales Hi-Point Meeting in Zürich 20. – 21. März 2021

Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach absolviert letzten Härtetest vor den Schweizermeisterschaft

«Wir haben den Wettkampf so gewählt, dass wir direkt nach dem Trainingslager-Tenero nach Zürich zum Wettkampf gereist sind und nur am Sonntag teilgenommen haben. Es macht Sinn, dass die Athleten nur kurze Wettkampfeinsätze hatten», erklärt Coach Gabriel Schneider. Es war der letzte Härtetest vor den Langbahn Schweizermeisterschaft in Uster 7. – 11. April 2021, trotz schweren Armen und Beinen, war es ein gelungener Test-Wettkampf. Die Athleten waren generell zufrieden mit ihren Leistungen.  «Auch mit Mündigkeit kann man Leistung erbringen und es ist gut zu wissen, wo wir stehen», erklärt Schneider.

Am Ende des Wettkampfs trumpften Celine Weil und Katharina Hibbeln in ihrer Paradedisziplin über 400m Lagen auf:

Celine Weil 1. Rang in 5:04.31 und Katharina Hibbeln 3. Rang in 5:14.01

Weitere Ergebnisse: https://live.swimrankings.net/28983/

Das Team des SVSW an den Langbahn Schweizermeisterschaft in Uster 07.- 11. April 2021 schwimmen um Medaillen und Qualifikationen Internationaler Wettkämpfe

Medaillen-Chancen:

-          Marius Toscan (200m Delfin, 400m Lagen)

-          Christian Schreiber (800m/ 1500m Freistil)

-          Celine Weil (800m/ 1500m Freistil)

Qualifikations-Chancen World University Games in Chengdu/China 18.–29. August 2021:

-          Nina Ammann, Christian Schreiber, Fabio Toscan

Final-Chancen:

-          Eder Gerdes, Michaela Häseli, Katharina Hibbeln

Bestzeiten

-          Tanja Auer, Olivia Toscan

 FOTO: Christian Schreiber