Schwimmen: 26. International Meeting Uster 3. – 4.02.2018
Schwimmen

Schwimmen: 26. International Meeting Uster 3. – 4.02.2018

Toscan, Schreiber und Ramseyer lassen den SVSW jubeln - Vier Finalplätze und Top Bestzeiten

Uster und vor einem Jahr eröffnete Olympiabecken beherbergten am Wochenende WeltklasseschwimmerInnen aus insgesamt 20 verschiedenen Nationen. Ziel war es den besten Schweizer Schwimmer die Möglichkeit zu bieten, sich mit EM-, Olympia- und WM-Medaillengewinner zu messen. Beispielweise Ben Proud (GBR). Laszlo Cseh (HUN), Kylie Masse (CAN), Penny Olesksiack (CAN) und Shinri Shioura (JAP).

Das Herren Team des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach kann erneut eine positive Bilanz vorweisen. Vier B-Finalplätze an einem hochkarätigen Schwimmmeeting. Chef Coach Gabriel Schneider: „Wir starteten äusserst Nervös in die ersten Vorläufe und vergaben einen sicher B-Finalplatz über 200m Delfin (Toscan). Aber das noch junge Team konnte seine fehlende Erfahrungen auf diesem Niveau schnell wettmachen“. Dann purzelten die Bestzeiten und B-Finale (Christian Schreiber 2x, Marius Toscan 1x und Marco Ramseyer 1x)   

Foto von Links (Einschwimmen)
Marco Ramseyer, Christian Schreiber, Marius Toscan

Telegramm

Top-Ergebnisse (Finalplatzierung):

Marius Toscan
10. Rang 400m Lagen 4:39.95 

Marco Ramseyer
14. Rang 200m Rücken 2:17.41

Christian Schreiber
15. Rang 400m Lagen 4:55.18, 16. Rang 200m Rücken 2:19.17 

Ergebnisse: 

Nina Ammann
24. Rang 50m Rücken 32.74; 43. Rang 100m Freistil 1:02.89 

Tobias Müller
30. Rang 200m Delfin 2:20.96