Schweizer Cup: Einzug ins Viertelfinale
Handball

Schweizer Cup: Einzug ins Viertelfinale

Der TSV St. Otmar gewinnt das Achtelfinale gegen den TV Möhlin klar mit 34:19 (16:10).

 

20 Minuten verlief die Partie im Cup Achtelfinale zwischen dem TV Möhlin und dem TSV St. Otmar resultatmässig ausgeglichen. Doch dann setzten sich die St. Galler ab und lagen zur Pause bereits mit 16:10 in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel liess der Favorit keinerlei Diskussionen mehr über den späteren Sieger aufkommen. Er erhöhte den Vorsprung kontinuierlich und siegte am Ende mit 34:19. Bei der Auslosung der Viertelfinalpaarungen hätte es der TSV St. Otmar dann aber durchaus besser treffen können, lautet der Gegner doch Kadetten Schaffhausen. Da wegen einer COVID-19-Erkrankung im Team von GC Amicitia Zürich nicht alle Achtelfinalpaarungen termingerecht gespielt werden konnten, steht noch nicht fest, wann die Viertelfinals ausgetragen werden.