Romanshorn 2 besiegt Romanshorn 1 im direkten 2. Liga Seniorenduell
Tischtennis

Romanshorn 2 besiegt Romanshorn 1 im direkten 2. Liga Seniorenduell

Das interne Seniorenduell der beiden O40 Mannschaften in der 2.Liga Tischtennismeisterschaft wurde klar von Romanshorn 2 mit 7:3 gewonnen.

Der Saisonauftakt in der 2.Liga Tischtennis-Seniorenmeisterschaft begann gleich mit dem direkten Duell der beiden Romanshorner Mannschaften. Romanshorn 2, in der Besetzung mit Remo Foletti C9, Roland Surber C7 und Walter Surber D4 wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Romanshorn 1 in der Besetzung von Marco Foletti A16, Graf Roger C9 und Karl Knoor D3 waren in allen Belangen an diesem Abend unterlegen.

Marco Foletti begann sein Auftaktspiel gegen Walter Surber, welches er problemlos 3:0 gewann. Roger Graf gegen Remo Foletti wie auch Karl Knoor gegen Roland Surber hatten keine Chance und mussten jeweils mit 3:0 Sätzen als Verlierer vom Tisch gehen. In der zweiten Spielrunde kam es zum Bruderduell zwischen Marco und Remo Foletti. Marco konnte sich nach einem dramatischen 5 Satz-Match knapp durchsetzen, musste danach aber infolge Erschöpfung (war bereits krank angetreten) für das letzte Spiel wo geben (welches auf die Punktevergabe auch keinen Einfluss mehr hatte). Roger Graf hatte sehr viel Pech, zog er doch im 5. Satz mit 11:9 gegen Roland Surber den Kürzeren. Karl Knoor konnte gegen das rückhandorientierte Spiel von Walter Surber nichts ausrichten und verlor klar mit 3:0

Somit stand es nach 2 Spielrunden 4:2 für Romanshorn 2, und das Doppel stand an. Romanshorn 1 in der Besetzung von Karl und Roger hatten keine Chance gegen das eingespielte Doppel mit Remo Foletti und Roland Surber und verloren klar mit 3:0.

Stand vor der Letzen Runde: 5:2 für Romanshorn 2. Die letzte Spielrunde: Roger Graf konnte sicher gegen Walter Surber verkürzen auf 6:3, Karl Knoor verlor aber deutlich gegen Remo Foletti mit 3:0. Die letzte Partie hatte auf die Punkteteilung keinen Einfluss mehr, Roland Surber gewann wo. gegen Marco Foletti.

Romanshorn 2 ist somit  gut gestartet in die Saison mit 3 Punkten, Romanshorn 1 mit einem Punkt weiss, dass dies eine schwierige Saison wird um den Abstieg zu verhindern. Demnächst geht es weiter, Romanshorn 1 kann zu Hause gegen Embrach antreten, Romanshorn 2 muss nach Zürich zu Pinguin Zürich.

Telegramm

 

Matchblatt

 

 

Romanshorn II

Romanshorn

1. Satz

2. Satz

3. Satz

4. Satz

5. Satz

Sätze

Spiele

 

Foletti, Remo

Graf, Roger

11:4  

11:6  

11:9  

 

 

3:0  

1:0  

 

Surber, Roland

Knoor, Karl

11:2  

11:2  

11:7  

 

 

3:0  

1:0  

 

Surber, Walter

Foletti, Marco

8:11  

7:11  

11:13  

 

 

0:3  

0:1  

 

Surber, Roland

Graf, Roger

7:11  

13:11  

11:4  

8:11  

11:9  

3:2  

1:0  

 

Foletti, Remo

Foletti, Marco

11:3  

6:11  

12:10  

7:11  

6:11  

2:3  

0:1  

 

Surber, Walter

Knoor, Karl

11:8  

11:5  

11:3  

 

 

3:0  

1:0  

 

 

Foletti,Remo
Surber, Roland

Graf, Roger
Knoor, Karl

11:2  

11:7  

11:1  

 

 

3:0  

1:0  

 

 

 

Surber, Roland

Foletti, Marco

 

 

wo 

 

 

3:0  

1:0  

 

 

Surber, Walter

Graf, Roger

6:11  

8:11  

4:11  

 

 

0:3  

0:1  

 

 

Foletti, Remo

Knoor, Karl

11:8  

11:6  

11:4  

 

 

3:0  

1:0  

 

 

 

23:11

7:3