Regionale Hallenmeisterschaften in Chur 28. – 29.10.2017
Schwimmen

Regionale Hallenmeisterschaften in Chur 28. – 29.10.2017

Saisonauftakt: SVSW überzeugt an den Ostschweizer Kurzbahn – Hallenmeisterschaften

Harter Arbeitstag für die SchwimmerInnen des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach. Chefcoach Gabriel Schneider schickte seine Top Athleten im Stundentakt in den Pool und diese drückten aufs Gaspedal. Das Herrenteam stellte gar über 200m Delfin und 400m Lagen alle Podestplätze. Gabriel Schneider: „Die Meisterschaft war ein perfekter Auftakt in die Hallensaison 2017/18, die AthletenInnen waren sehr konzentriert und erzielten durchwegs sehr gute Leistungen“. Der SVSW gilt seit den diesjährigen Meisterschaften nun definitiv als die Schwimmhochburg über die Langen Distanzen 400/ 800/ 1500m in der Ostschweiz. Neben den MedaillengewinnerInnen zeigten auch die jüngsten im Team einen Spirit und qualifizierten sich überraschend für die Kurzbahn Schweizermeisterschaften mitte November in Uster, Sina Zanotta, Sawanya Holenstein, Olivia Toscan alle über 800m Freistil und Larissa D’Hondt über 200m Rücken.

Mannschaftsfoto
Von Links stehend:
Marco Ramseyer, Tobias Müller, Larissa D’Hondt, Christian Schriber, Florin Parfuss, Marius Toscan, Albane Schmid, Coach Gabriel Schneider
Von Links kniend:
Nina Ammann, Olivia Toscan, Sina Zanotta,Sina Stark, Sawanya Holenstein, Lea Schmutz

Telegramm

Medaillengewinner 1. Tag:

Marius Toscan 1. Rang 200m Brust 2:30.19, 200m Delfin 2:09.02; 2. Rang 400m Freistil 4:08.18,

Marco Ramseyer 2. Rang 100m Lagen 1:01.81, 100m Rücken 1:01.68, 50m Rücken 28.58

Florin Parfuss 2. Rang 200m Delfinn 2:11.75; 3. Rang 400m Freilstil 4:13.21, 200m Brust 2:32.82

Tobias Müller 3. Rang 200m Delfin 2:16.73

Lea Schmutz 1. Rang 100m Rücken 1:06.41; 2. Rang 50m Rücken 31.56

Nina Ammann 2. Rang 100m Rücken 1:08.26, 50m Rücken 31.56; 3. Rang 200m Freistil 2:11.25,

Staffel – Medaillen:

2. Rang Mixed 4x50m Lagen 1:59.26

Lea Schmutz, Marius Toscan, Marco Ramseyer, Nina Ammann

2. Rang 4x50m Freistil Herren

Marco Ramseyer, Tobias Müller, Florin Parfuss, Marius Toscan

3. Rang 4x50m Freistil Damen1:56.12

Nina Ammann, Sina Zanotta, Lea Schmutz, Sawanya Holenstein

 

Medaillengewinner 2. Tag:

Marius Toscan 1. Rang 400m Lagen 4:33.85, 200m Rücken 2:11.35, 1500m Freistil 16:02.81

Marco Ramseyer 2.Rang 200m Lagen 2:14.96

Florin Parfuss 1. Rang 200m Lagen 2:14.75, 2. Rang 400m Lagen 4:47.24, 3. Rang 1500m Freistil 16:43.85

Christian Schreiber 3. Rang 400m Lagen 4:50.28

Tobias Müller 2. Rang 1500m Freistil 16:31.76

Nina Ammann 3. Rang 100m Freistil 1:01.32

Staffel – Medaillen:

2. Rang Mixed 4x50m Freistil 1:48.15

Marco Ramseyer, Nina Ammann, Florin Parfuss, Lea Schmutz

2. Rang 4x50m Lagen Damen 2:07.71

Lea Schmutz, Albane Schmid, Nina Ammann, Sina Zanotta

2. Rang 4x50m Lagen Herren 1:56.91

Marco Ramseyer, Marius Toscan, Tobias Müller, Florin Parfuss

 

Resultate siehe: www.swiss-swimming.ch