Nachwuchs SchwimmerInnen der Region St. Gallen im Herbstcamp in Tenero 10. – 17. Oktober 2020
Schwimmen

Nachwuchs SchwimmerInnen der Region St. Gallen im Herbstcamp in Tenero 10. – 17. Oktober 2020

Jeder fängt mal klein an!

Die Idee hinter dem Herbstcamp ist, dass die drei Partnervereine Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach, Schwimmclub Flipper Gossau und Schwimmclub Herisau ihr Know-how an den Nachwuchs weitergeben und gemeinsam eine tolle Woche verbringen. Der Spass am Schwimmtraining soll in diesem Alter im Vordergrund stehen. In Tenero wurden die schwimmsportspezifischen Bewegungstechniken aller vier Lagen; Brust, Crawl, Delfin und Rücken geschult. Damit die Kids auch längere Strecken schwimmen können und auf die kommenden Futura Wettkämpfe gut vorbereitet sind.  Den Coaches Annalisa Perrone, Lea Schmutz und Silvio Kopf stand das Olympia Becken und das Nichtschwimmerbecken in der Traglufthalle zur Verfügung. Zusätzlich konnten in den Turnhallen das Landtraining und die koordinativen Fähigkeiten gefördert werden. Ganz nach dem Motto: «Jeder fängt mal klein an.» Die Vorteile für die Kids liegen auf der Hand. Sie hatten die Möglichkeit sich mit anderen «Gspänli» im Training zu messen und vom Campusfieber anstecken zulassen. Dem Trainerteam und der Betreuerin Nadine Ranzoni ist es gelungen den Nachwuchs für den Schwimmsport zu begeistern.