Internationals Freundschaftsspiel in Sirnach
Fussball

Internationals Freundschaftsspiel in Sirnach

FC Sirnach : Als Abschluss der abgelaufenen Saison 2016/17 empfängt eine verstärkte Mannschaft des FC St. Gallen den österreichischen Erstligisten SC Austria Lustenau morgen Abend auf dem Sportplatz Kett

FC St. Gallen zu Gast in Sirnach

Die in der Sommerpause mit verschiedenen Neuzugängen verstärkte Mannschaft aus St. Gallen trifft kommenden Mittwoch auf einen in der vergangenen Saison als Drittplatzierter der zweithöchsten Österreichischen Liga erfolgreichen SC Austria Lustenau.

Man darf auf die Neuzugänge bei den Ostschweizern gespannt sein und wie weit die Integration in das Spielsystem von Trainer Contini bereits vollzogen ist. Namen wie Nassim Ben Kahlifa, Philippe Koch aus der italienischen Serie B, Stjepan Kukuruzovic von Vaduz steigern die Erwartungshaltung der Fans nachhaltig auf die kommende Saison hin und last but not least hat man auch noch das Tauziehen um das Stürmertalent Albian Ajeti gegen den übermächtigen FC Basel gewinnen können. Darum ist es auch kaum verwunderlich, dass der FC St. Gallen als grosser Transfersieger in den Medien gehandelt wird. Dem Team um Trainer Contini dürfte die Aktivitäten des neu formierten Vorstandes gefallen haben, der sportliche Druck allerdings in gleichem Masse gewachsen sein.  

Telegramm

Internationales Freundschaftsspiel

FC St. Gallen 1879 - SC Austria Lustenau

Spielbeginn : 28. Juni 2017, 18.30 Uhr Sportplatz Kett in Sirnach