Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende ....
Judo

Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende ....

JUDO – Am Wochenende fand in Crissier der letzte Höhepunkt der laufenden Saison statt, die Mannschaftsmeisterschaften Jugend/Junioren sowie der Nationalligen. Im Kader der Mannschaft Nippon St. Gallen ist seit 2016 auch Aiko Dürig (NET Kreuzlingen). Als Titelverteidiger Damen Elite Nat. A zählte die Mannschaft erneut zu dem Favoriten.

Nach intensiven Trainingslagern in Japan und Deutschland gehörte sie an den Schweizer Meisterschaften U18 zu den Medaillenanwärterinnen, belegte schlussendlich den 5. Schlussrang. Aufgrund ihrer Leistungen erhielt sie erstmalig ein Aufgebot für die Nationalmannschaft U18 in München.

 Als Saisonabschluss standen nun die Finalkämpfe der Mannschaftsmeisterschaft an. Im Kader der kantonalen Mannschaft Jugend/Junioren erreichte sie den 4. Schlussrang, wobei die Mannschaft unter den Erwartungen blieb.

 In der Nationalliga A verpasste Nippon St. Gallen um 1 Punkt den Final, setzte sich aber gegen die Mannschaft aus Biel im Goldenscore äusserst knapp durch und gewann die Bronzemedaille. Nach dem Meistertitel 2016 bereits die zweite Medaille auf Schweizer Topniveau für die Athletin.

Bereits in zwei Wochen startet die neue Saison, wo sie unteranderem mit ihrem Bruder Luca (7. Rang SEM) ein Turnier in Frankreich bestreiten wird.