Finalissima in der Korbball NLA/B Schweizer Meisterschaft der Damen und Herren in Erlen
Korbball

Finalissima in der Korbball NLA/B Schweizer Meisterschaft der Damen und Herren in Erlen

Diesen Samstag (08.09.18) treffen sich die besten Korbballer-/innen des Landes in der NLA/B zur Schlussrunde 2018 in Erlen. Die Thurgauer Teams sind in «Lauerstellung» auf die begehrten und prestigeträchtigen Medaillenränge.

Herren NLA- KG Altnau-Kreuzlingen auf Medaillenkurs

Die ambitionierten Seebueben der KG Altnau-Kreuzlingen kommen, je länger die Saison dauert, besser in Fahrt. Nach beherztem Meisterschaftsauftakt mit 11 Punkten und Rang vier nach der Vorrunde, steigerte sich das Fanionteam kontinuierlich! Zum Rückrundenstart in Büsserach(SO) anfangs August glänzte eine «Vollrunde» (3 von 3 Spiele gewonnen) von der Resultatentafel. Eine Woche später in Madiswil (BE) an der 5.Runde durften sich unsere Titelanwärter nochmals vier von sechs möglichen Punkten gutschreiben lassen. In der Zwischentabelle befindet sich die KG Altanu- Kreuzlingen (21Pkt.) auf Platz 3, nur -1 Pkt auf den 2.Rang (Bachs/ZH) -4 Pkt. 1.Rang (Pieterlen/BE). Die Form und Motivation stimmt-wir sind gespannt :)

Herren NLA- KG Neukirch-Roggwil etabliert sich im Mittelfeld

Der zweite Thurgauer Vertreter in der höchsten Spielklasse der Schweiz konnten sich im Mittelfeld behaupten. Nach guter Vorrunde auf dem zwischenzeitlichen sechsten Rang steigerten sich auch die KG Neukirch-Roggwil- liessen gegen die vorplatzierten fünf Teams nur wenige oder keine Punkte liegen! Bemerkenswert- gegen den Tabellenleader TV Pieterlen (BE) wurde in einem heissumkämpften Spiel äusserst knapp eine Niederlage mit 9:10 an der 5.Runde vom 18.08.18 eingefahren. Die Roggwiler befinden sich aktuell auf dem 6.Zwischenrang (14Pkt.) mit -7Pkt. Rückstand auf die Bronzemedaille.

Herren NLA-Zwischenrangliste

Herren NLA-Spielplan Schlussrunde

Herren NLB- STV Zihlschlacht wittert NLA-Luft

Der STV Zihlschlacht startete erfolgreich in die Saison 2018-etablierten sich direkt (immer) unter den besten vier Teams der NLB. Der Rückrundenstart verlief optimal für die Oberthurgauer, in Büsserach wurden vier Punkte und in Madiswil nochmals deren fünf Zähler ergattert. Neu finden sich die in «Top-Form» befindenden Gastgeber der Schlussrunde auf dem 2. Zwischenrang vor- somit auf dem Aufstiegsplatz zur NLA!

Herren NLB-STV Eggethof hat Ligaerhalt in eigener Hand

Die Höfer-Equipe des STV Eggethof bekundete nach letztjähriger toller Saison (4.Schlussrang) dieses Jahr Mühe sich im Mittelfeld zu festigen. Nach der Vorrunde fanden sich die ambitionierten Eggethöfler auf dem siebten Zwischenrang vor- «nur» vier Punkten Rückstand auf die Bronzemedaille in einer ausgeglichenen NLB-Liga 2018. Nach tollem Rückrundenstart mit fünf Punkten kam an der 5.Runde in Madiswil(BE) mit einer Niederlage und zwei Unentschieden gegen Hausen a.Albis (ZH) und Büsingen(SH)zwei weitere Zähler hinzu. Die jungen Höfer(6.Platz/14Pkt.) müssen an der Schlussrunde mind. zwei Punkte machen und Oberdorf-Rüttenen (9.Platz/11Pkt.) keine für den angestrebten Ligaerhalt. Wir sind guten Mutes, die Einstellung der Spieler stimmt- alle sind Top motiviert und wollen den Zuschauern an der Schlussrunde nochmals bestes Korbball bieten!

Herren NLB-Zwischenrangliste

Herren NLB-Spielplan Schlussrunde

Damen NLA- DTV Zihlschlacht behauptet sich in der NLA

Die Zihlschlachterinnen spielten sich bis zur Sommerpause nach Abschluss der Vorrunde auf den guten 3.Zwischenrang vor (11Pkt.). Büssten jedoch zum Rückrundenstart in Erschwil (SO) mit einer «0er Runde» Boden auf die Medaillenränge ein und fielen zwischenzeitlich auf den sechsten Rang zurück. Mit einer starken fünften Runde in Brügg(BE) melden sich unsere Damen zurück um einen guten Rang in der oberen Tabellenhälfte der NLA. Einzig gegen die bereits schon feststehenden Schweizer Meisterinnen 2018 der NLA verloren die Oberthurgauerinnen in Brügg mit 11:14 in einem korbreichen Spiel. Zum Abschluss der Saison stehen nochmals drei attraktive Spiele gegen (Dottikon AG/6.Platz/15Pkt.), Wettingen(AG,8.Platz/12Pkt.) und Willisau (LU/9.Platz/7Pkt.) auf dem Programm. Die drei bevorstehenden «Saisonabschlussmannschaften» konnten in der Vorrunde bis auf ein Unentschieden gegen Wettingen (9:9) erfolgreich bezwungen werden.

Damen NLA-Zwischenrangliste

Damen NLA-Spielplan Schlussrunde

Die beiden Gastgeber Vereine STV+DTV Zihlschlacht und das ReKo TGTV wünscht allen Teams viel Erfolg! Um ca. 16.45 Uhr folgt die Rangverkündigung durch den Schweizerischer Turnverband(STV) mit anschliessender «Saison Abschlussparty» mit allen Korbballteams.