FCK startet mit einem Sieg in die Vorbereitung

FCK startet mit einem Sieg in die Vorbereitung

Nach drei Wochen Ferien ist die Mannschaft von FCK Trainer Kürsat Ortancioglu bereits wieder seit einer Woche im Aufbautraining für die kommende Meisterschaft 17/18. Gestern Freitag absolvierten die Seebuben bei besten äusseren Bedingungen das erste von vier Testspielen beim 2. Ligisten Amriswil.

Auffallend: Während beim Gastgeber auf der Ersatzbank die für die Ferienzeit übliche Leere herrschte, reisten die Kreuzlinger mit 21 (!) Akteuren an. Schon wenige Minuten nach Anpfiff legten beide Mannschaften ihre Hemmungen ab und zeigten den Zuschauern mutigen Offensivfussball. Während bei Kreuzlingen im speziellen die rechte Seite mit Affentranger und Mathys bestens harmonierte, versuchten die Amriswiler mit schnellen Konterstössen die etwas hoch stehende Abwehr der Kreuzlinger zu überrennen. Dies gelang schon nach wenigen Minuten. Contartese zeigte dabei viel Übersicht und legte das Leder nach einem atemberaubenden Sprint schön in die Füsse von Schoch der mit einem absoluten Kabinett Stückchen den Ball ins Netz schlenzte. So richtig mochten sich die Platzherren jedoch nicht über den Treffer freuen, lagen sie zu jenem Zeitpunkt doch bereits mit 0:1 zurück. Und Kreuzlingen reagierte sichtlich wütend auf den Treffer: Nur einen Spielzug später erhöhten sie auf 2:1. Beide Treffer erzielte ein altbekanntes Gesicht in den FCK Reihen: Giovanni Pentrelli. Der Rückkehrer vom Stadtrivalen Calcio Kreuzlingen hatte in seiner Abwesenheit offensichtlich nichts von seinem Torinstinkt verloren.

Der verheissungsvolle Auftakt setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort. Obwohl Cheftrainer Ortancioglu sämtlichen Akteuren reichlich Einsatzminuten gewährte, und Amriswil optisch weit besser aussah als vor dem Tee, nützten die Seebuben ihre Chancen konsequenter. Neuzugang Marco Frick und Spielmacher Marco Soares sorgten mit ihren Treffern schliesslich für das komfortable 4:1 Schlussresultat. Schon nächsten Samstag dürfte die Aufgabe für die Kreuzlinger ungleich schwerer ausfallen. Beim 1. Ligisten Gossau SG sind die Thurgauer nur noch Aussenseiter.

Weitere Testspiele:

Sa. 22.07. / 16:00 Gossau – FCK
Di. 25.07. / 19:30 FCK – Seuzach
Sa. 05.08. / 15:00 FCK – Phönix Seen

Telegramm

Amriswil (2.) – Kreuzlingen (2. I.) 1:4 (1:2)
Tellenfeld
- 70 Zuschauer
Tore: Pentrelli 0:1, Schoch 1:1, Pentrelli 1:2, Frick 1:3, Soares 1:4.