FC Steinach ist Promotion League Meister und steigt  in die Coca-Cola-League auf
Fussball

FC Steinach ist Promotion League Meister und steigt  in die Coca-Cola-League auf

Die B-Junioren des FC Steinach gewinnen in der Promotion League Gruppe 1 alle neun Spiele und werden Meister

Nachdem die B-Junioren des FC Steinach bereits die ersten sieben Spiele gewinnen konnte, reiste das Team von Cheftrainer Florian Scharrenbroich zum Tabellenzweiten nach Surselva. Die Steinacher dominierten das Spiel und gewannen völlig verdient mit 3:1 und konnten so bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft sichern.

Sogar im letzten Saisonspiel gegen den FC Goldach hatte der Meister nichts zu verschenken und gewann trotz 0:1 – Rückstand am Ende deutlich mit 5:1.

So konnte der FC Steinach eine perfekte Saison beenden. Am Ende hat das Team alle neun Spiele gewonnen, die wenigsten Gegentore in der Liga kassiert (15) und die meisten Tore in der Liga geschossen (42).

Für den FC Steinach ist das ein historischer Erfolg. Noch nie zuvor hat der Verein es geschafft, ohne Gruppierung in die Coca-Cola-League aufzusteigen. Nun darf sich dieser Dorfverein im Herbst mit der Elite der Ostschweiz messen und in der höchsten Nachwuchsliga antreten.

Meistertrainer Florian Scharrenbroich ist dementsprechend stolz auf sein Team: ,,Es ist tatsächlich kaum zu glauben, was wir dieses Jahr geleistet haben. Wir haben alle gemeinsam sehr hart dafür gearbeitet, uns diesen Traum zu erfüllen. Wir haben immer gewusst, dass das ein ganz grosser Traum ist. Was die Jungs über Monate im Training und im Spiel investiert haben, wie wir in vier Spielen nach Rückständen immer wieder zurückgekommen sind. Die Moral, die Mentalität und das Herz, was in dieser Gruppe steckt, das erfüllt uns im Trainerteam mit grossem Stolz und wir sind sehr glücklich, dass wir dieses Jahr so erleben durften. Wir haben von den Jungs so viel verlangt permanent und sind sehr stolz auf jeden einzelnen Spieler, der diesen Weg so mitgegangen ist. Mein Dank gilt in erster Linie allen Spielern, meinem Staff und unserem Vorstand. Wenn ein kleiner Dorfverein wie der FC Steinach so etwas schafft, dann geht das nur, wenn jeder seinen Anteil leistet im Verein. Wir freuen uns jetzt so sehr auf die Coca-Cola-League, obwohl wir wissen, wie schwer das wird. ‘‘