Ehre, wem Ehre gebührt!
Turnen

Ehre, wem Ehre gebührt!

Der Turnverein STV Illhart-Sonterswil hat an seiner Generalversammlung kürzlich zwei neue Ehrenmitglieder ernannt.

Präsident Lukas Schaller konnte zusammen mit seinen Vorstandskollegen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sportlich haben der Turnverein und die Jugi einige schöne Resultate einfahren können, sei es an Turnfesten, Turnieren oder in der Korbball-Meisterschaft. Aber auch neben dem Sportplatz kam die Geselligkeit nicht zu kurz.

Ehrenmitgliedschaft für zwei «Chrampfer»
Damit ein Verein funktioniert, brauchte es jede Menge helfende und organisierende Hände. Peter Fuchs und Matthias Altherr sind hier Paradebeispiele.

Peter Fuchs war zehn Jahre lang Vizepräsident des Vereins und ist als Festwirt nicht zu ersetzen. Matthias Altherr war unter anderem stolze 13 Jahre lang Jugileiter und stand unzählige Male in der Halle oder auf dem Sportplatz.

Und so war es Formsache, dass die Generalversammlung den Anträgen des Vorstands mit standing ovations gefolgt ist und beide verdienten, langjährigen Turner zu Ehrenmitgliedern ernannt hat.

Erneuerung im Vorstand
Peter Fuchs trat nach 10 Jahren aus dem Vorstand zurück. An seiner Stelle wurde Patrik «Chrischi» Christinger einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt.

Bildlegende:
Peter Fuchs und Matthias Altherr wurden zu Ehrenmitgliedern des STV Illhart-Sonterswil ernannt. (v.l.)