Der HC Rychenberg unterstützt PFADI4Ever
Unihockey

Der HC Rychenberg unterstützt PFADI4Ever

Der Handball-Traditionsverein Pfadi Winterthur kämpft zurzeit ums Überleben. Damit die aktuelle Saison beendet werden kann, müssen bis Ende März 2019 zusätzliche Einnahmen von mindestens CHF 400‘000 generiert werden.

Der sportbegeisterte HC Rychenberg unterstützt den Verein PFADI4ever mit einer Sammelaktion.
Getreu dem Motto „Wie in guten so in schlechten Zeiten“ hat sich die Vereinsführung des HC Rychenberg Winterthur dazu entschlossen, den grossen Bruder und guten Nachbarn Pfadi Winterthur in diesen schweren Zeiten mit einer Sammelaktion zu unterstützen.
So spendet der HCR beim nächsten Heimspiel für jeden Zuschauer in der AXA Arena CHF 2.00 an den Verein PFADI4Ever. Als Gast empfängt der HCR am Samstag, 9. Februar um 19:00 Uhr niemand geringeren als den aktuellen Schweizermeister Floorball Köniz. Über den Besuch von vielen Pfadi Anhängern freuen wir uns besonders.
Zusätzlich berechtigen alle HCR-Tagestickets von Samstag sowie HCR Saison- oder Mitgliederkarte zum freien Eintritt für das Handballspiel von Pfadi Winterthur gegen den BSV Bern am Sonntag, 10. Februar um 17:00 Uhr ebenfalls in der AXA Arena.
Der HC Rychenberg hofft auf eine Rettung von Pfadi Winterthur damit Winterthur auch weiterhin eine pulsierende und vielseitige Sportstadt bleibt, mit einer Strahlkraft in die ganze Schweiz.
#mirsindWinti

HC Rychenberg vs. Floorball Köniz
Samstag, 9. Februar 2019
19:00 Uhr, AXA Arena Winterthur