Der FCK muss wieder mehr Tore schiessen
Fussball

Der FCK muss wieder mehr Tore schiessen

Sieben Runden vor Schluss bleibt das Rennen um den Aufstieg weiter spannend. Im Fernduell mit Balzers ist der FCK jedoch weiterhin unter Druck.

Blues Stars ZH ist in der hiesigen Gruppe 6 der interregionalen 2. Liga ein absoluter Neuling. Die Stadtzürcher, beheimatet auf dem Sportplatz Hardhof (direkt unter der Europabrücke), haben als einer von sechs Aufsteigern in der Gruppe bisher jedoch mehr als nur überzeugt. Nach 19 Runden stehen die Blauen Sterne punktegleich mit Bazenheid auf dem sehr soliden 5. Tabellenplatz. Nur Balzers, Kreuzlingen und Rüti sind sieben Runden vor Saisonende besser platziert. Dies stellt der Truppe von Trainer Leonel Romero (ehemals Grasshoppers Club) ein sehr gutes Zeugnis aus. Trotz alle dem wird die Zürcher Mannschaft  in der Ostschweizer Gruppe  auch weiterhin ein Exotendasein fristen. Dies gilt natürlich nicht für das alljährliche FIFA Jugendturnier das unter der Regie der Blues Stars sattfindet. Bereits zum 81-zigsten Mal (!) gibt sich die absolute Weltelite des internationalen Fussballs ein Stelldichein in Zürich. Spieler wie Kakà, Beckham, Pep Guardiola, Georg Best und Ryan Giggs haben ihre Karriere in diesem Turnier lanciert und sind später zu absoluten Stars gereift. Ein Event um das die Zürcher wohl alle beneiden.

Torflaute der Kreuzlinger gibt zu denken

Kreuzlingen muss am Samstag nüchtern an die Sache gehen. Im Fokus steht natürlich ein möglicher Sieg. Dies auch, um den Kontakt zu Balzers nicht abreissen zu lassen. Personell muss Trainer Ortancioglu auf den zuletzt stark aufspielenden Defensivmann Marvin Meresi verzichten (Sperre), kann dafür wieder auf die Dienste von Angreifer Giovanni Pentrelli zählen. Dies scheint dringend von Nöten, hat der FCK doch in den letzten 270 Meisterschaftsminuten nur zwei Treffer erzielt. In der Vorrunde feierten die Seebuben einen zähen und knappen 1:0 Sieg. Ob es morgen Samstag wieder reicht?

 

Telegramm

Meisterschaft 2. Liga Interregional
Blue Stars ZH - Kreuzlingen
Samstag, 4. Mai /  16.00 Uhr
Sportanlage Hardhof / Zürich