Der FC Wängi feiert sein 50-jähriges Bestehen
Fussball

Der FC Wängi feiert sein 50-jähriges Bestehen

Am 1. Dezember feierten rund 200 Mitglieder und Freunde des FC Wängi sein Jubiläum. Eröffnet wurde der Festakt in der Mehrzweckhalle mit einer imposanten Vorstellung von Luca’s Streetdance-School unter dem Titel "We are Hip-Hop!», mit dem sie den Schweizermeister Titel gewannen.

Olivier Habegger führte als OK-Präsident durch den Abend. Umrahmt wurde das Programm durch diverse Sketches, organisiert von Michael Badertscher, welche von Schauspielern aus den eigenen Reihen vorgetragen wurden. Der Präsident des Ostschweizer Fussballverbands Stephan Häuselmann überbrachte ein Diplom mit einem Check und sprach als erster Ehrengast zu den Anwesenden. Danach strich Gemeindeamman Thomas Goldinger die Wichtigkeit des Vereins für die Bevölkerung und auch für die Gemeinde heraus. Den Abschluss der Festreden machte Präsident ad Interim Fabbio Rasera, der unter anderem die Erinnerungen von Albert Hafner an die Gründungsphase vorlas. Für den Höhepunkt des Abends sorgte dann Christian Bossuge mit einer Eigenkomposition der FC Wängi Hymne, zusammen mit der Sketch-Truppe sang der ganze Saal mit. Ein gelungener Abend unter Freunden ging zu Ende und alle waren sich einig, dass es so auch die nächsten 50 Jahre weitergehen kann.

Als Erinnerung an diesen Abend und die Geschichte des Fussballclubs kann das Jubiläumsbuch mit vielen Anekdoten und Bildern bereits jetzt auf der Homepage des FC Wängi vorbestellt werden.