Der FC Amriswil im Hoch beendet die Vorrunde mit 9. Sieg
Fussball

Der FC Amriswil im Hoch beendet die Vorrunde mit 9. Sieg

Gegen den FC Arbon, den man immer auf der Rechnung haben muss, gewinnen die Amriswiler mit herrlichen Kontertoren verdient mit 4:0.

Entsprechend konzentriert kam die Tellenfeldelf auf den Platz und zeigte sich sofort in der Offensive mit einer respektablen Torchance für Saliji. Richtungweisend war die 12. Min., als Moser einfach nur wunderbar zum 1:0 traf. Aus dem Mittelfeld wurde der junge Stürmer zentral punktgenau angespielt, wo er den Ball unnachahmlich in vollem Lauf übernahm, seine Verfolger auf Distanz hielt und von der Strafraumgrenze Torhüter Straub keine Chance gab. Dieser Treffer spielte dem Heimteam in die Karten, weil man von nun an voll auf Konter spielen konnte und sich dabei auf die eigene eingespielte Defensive verlassen durfte. Eine Flugeinlage von Mirseloski brauchte es nur nach einem schönen Schuss aus der Drehung von Hug. Noch vor der Pause war der überaus motivierte Saliji zum 2:0 erfolgreich nach einem schnell vorgetragenen Angriff.

In der 2. Halbzeit setzte sich der FC Arbon in der Hälfte der Platzherren für 20 Minuten fest, ohne aber wirklich zwingende Torchancen zu erarbeiten. Wie aus dem Nichts versenkte dann Miljic nach einem Zuspiel von der rechten Seite den Ball souverän in die linke Torecke. Zwei Minuten später war Saliji schneller am Ball als alle und nach kurzem Antritt und entschlosse-nem Abschluss stand es nach 65 Minuten bereits 4:0. Amriswil blieb gefährlich und hatte weitere Tormöglichkeiten durch Arganese nach einer Absatzvorlage von Moser und Contarteses Kopfball ins Kreuz nach Flanke von Miljic lenkte Straub grossartig über die Latte. In der Schlussphase kamen die Gäste noch zu zwei guten Tormöglichkeiten, nutzten diese aber nicht konsequent. Für die 4 toll herausgespielten Treffer und die erfolgreiche Vorrunde gab es viel und verdienten Applaus durch das Heimpublikum.

Telegramm

FC Amriswil - FC Arbon  4 : 0  (2:0)
Sportplatz Tellenfeld Amriswil / 180 Zuschauer SR Dario Marcantonio, SRA M. Zehnder / T. Balaban
Tore: 12. Min. Moser 1:0, 45. Saliji 2:0, 63. Miljic 3:0, 65. Saliji 4:0.
FC Amriswil: Mirseloski, Mandelli, Kreis, Niklaus, Züllig, Perez (60. Arganese), Miljic, Germann, Krasniqi (70. Stern), Moser, Saliji (68. Contartese)
FC Arbon: Straub, Merz, Trajkovic, Scheier (68. Montinaro), Nesimi (84. Meister), Mataj (21. Beck), Hug, Haxhijaj, Lämmler, Haltiner, Akdenic
Bemerkungen: FC Amriswil ohne Schoch und Bärlocher