Das Turnfeststübli – die Beiz am Kantonalturnfest
Turnen

Das Turnfeststübli – die Beiz am Kantonalturnfest

Turnfeste sind bekannt für spannende Wettkämpfe und gute Partys. Am Thurgauer Kantonalturnfest (TKT) in Romanshorn wird aber auch etwas für diejenigen geboten, die es ruhiger mögen. In einem Holzchalet am See werden Gäste an den beiden Turnfestwochenenden und unter der Woche verwöhnt.

Am Samstag, 23. Juni, wird das Turnfeststübli um 11.30 Uhr auf dem Festgelände des TKT eröffnet. Es bietet eine gemütliche Atmosphäre mit rund 200 Sitzplätzen für den anspruchsvolleren Gast. Bei schönem Wetter kann auch die Gartenwirtschaft genutzt werden.

Im Turnfeststübli werden feine Weine im Glas und nicht im Becher serviert. Zudem gibt es Turner-Plättli, Flammkuchen und  Kaffee. Das Turnfeststübli ist auch unter der Woche jeweils von 17 bis 24 Uhr geöffnet. Am Samstag, 30. Juni, sorgt das Palm Beach Duo für Unterhaltung.

Einschränkungen während dem Thurgauer Kantonalturnfest
An den letzten beiden Juni-Wochenenden findet in Romanshorn das Thurgauer Kantonalturnfest statt. Dabei muss die Bevölkerung mit Einschränkungen und Lärmbelastungen rechnen. Die Organisatoren bitten um Verständnis.

An den beiden Wochenenden werden insgesamt über 9000 Sportlerinnen und Sportler in Romanshorn sein. Zudem wird kumuliert mit bis zu 20'000 Besucherinnen und Besuchern gerechnet. Die Bevölkerung der Stadt Romanshorn wird zwischenzeitlich also mindestens verdoppelt.

Da die Turnerinnen und Turner in Romanshorn und Amriswil übernachten, werden Lärmbelastungen auch in der Nacht nicht zu verhindern sein. Um die Sicherheit zu erhöhen, werden zudem die Strassenlaternen die ganze Nacht in Betrieb sein - in den Nächten vom 23. auf den 24. Juni, vom 29. auf den 30. Juni und vom 30. Juni auf den 1. Juli.

Fluglärm und Verkehrsbehinderungen
Am Sonntag, 1. Juli, findet die Schlussfeier auf dem Campus bei der Kantonsschule in Romanshorn statt. Dabei werden Fallschirmspringer der Schweizer Armee einen Auftritt haben. Deshalb ist mit Fluglärm zu rechnen. Zudem wird es während der ganzen Zeit zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Hofstrasse in Romanshorn wird nur einspurig geführt. Die Veranstalter empfehlen, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen.

Das Organisationskomitee bittet alle Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis. Geniessen Sie den grössten Sportanlass im Kanton Thurgau doch selbst und werden Sie Teil davon.

Das TKT
Das Thurgauer Kantonalturnfest findet vom 23. bis 24. Juni und vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in Romanshorn statt. Die Wettkampfanlagen für die verschiedenen Disziplinen befinden sich
zentral auf den Romanshorner Sportplätzen bei der Kantonsschule. Das Fest ist auf der
Festwiese direkt am Bodensee.

Das TKT wird vom TV Romanshorn, dem STV Uttwil und dem MTV Romanshorn in Zusammenarbeit mit dem Thurgauer Turnverband organisiert. Die Hafenstadt Romanshorn und die Hauptsponsoren
Coop und Thurgauer Kantonalbank unterstützen das TKT. Weitere Informationen auf www.tkt2018.ch.