Christoph Kunz Super-G-Weltmeister!
Ski alpin

Christoph Kunz Super-G-Weltmeister!

Gestern in der Abfahrt noch enttäuschter Vierter, gelingt Chris-toph Kunz heute im Super-G die fast perfekte Fahrt.

Er wird überlegen Weltmeister im Super-G in der Kategorie sitzend. Robin Cuche belegt in seiner Kategorie wie gestern den 6. Rang. Seine Teamkollegin Bigna Schmidt wird Neunte.

Am zweiten Tag der Weltmeisterschaften der paralympischen Skifahrer im italienischen Tarvisio, fuhr der Berner Oberländer Christoph Kunz sensationell zum Weltmeistertitel. Er verwies damit seine stärksten Konkurrenten, Corey Peters aus Neuseeland und den gestrigen Abfahrtssieger Andrew Kurka aus den USA auf die Plätze zwei und drei. Zu seiner Siegesfahrt meinte Kunz nach dem Rennen:“ Ich habe mich heute Morgen sehr gut gefühlt und nach der gestrigen Leistung ge-spürt, dass etwas drin liegt. Im oberen steilen Streckenabschnitt habe ich bewusst nicht alles riskiert, es unten dann aber umso mehr laufen lassen. Diese Taktik ist voll aufgegangen.“

Im Rennen der stehenden Athleten gewann der Favorit Markus Salcher aus Österreich, vor dem jungen Franzosen Arthur Bauchet und dem Niederländer Jeffrey Stuut. Robin Cuche fuhr bis zur ersten Zwischenzeit zu verhalten. Dank der fünftbesten Zeit im zweiten Streckenabschnitt reichte es ihm doch noch zu Rang 6. Dieser Platz entspricht den heute gezeigten Leistungen des 18-jährigen Neuenburgers.

Bigna Schmidt ist keine Speed-Spezialistin, dennoch fuhr die junge Bündnerin aus Davos ein gutes Rennen und tankte Selbstvertrauen für die kommenden Technik-Wettbewerbe.

Resultate der Schweizer
Tarvisio (It). Behindertensport-WM. Ski alpin. Männer. Super-G stehend: 1. Markus Salcher (Ö) 1:03.88. 2. Arthur Bauchet (Fr) +0.21. 3. Jeffrey Stuut (Ho)+0.77. Ferner: 6. Robin Cuche (Sz) +2.40. Super-G sitzend: 1. Christoph Kunz (Sz) 1:04.35. 2. Corey Peters (Neus). +0.70. 3. Andrew Kurka (USA) +0.73. Frauen. Super-G stehend: 1. Marie Bochet (Fr) 1:08.92. 2. Alana Ramsay (Ka) +0.47. 3. Andrea Rothfuss (De) +2.01. Ferner: 9. Bigna Schmidt (Sz) +7.16.

Bilder vom Wettkampf
https://www.flickr.com/photos/swissparalympic/albums
Fotograf: Marcus Hartmann

Das weitere Wettkampfprogramm:
Samstag, 28. Januar 10:00 Super-Kombination (1. Lauf)
12:30 Super-Kombination (2. Lauf)
Montag, 30. Januar 10:00 Riesenslalom (1. Lauf)
12:30 Riesenslalom (2. Lauf)
Dienstag, 31. Januar 10:00 Slalom (1. Lauf)
12:30 Slalom (2. Lauf)

Hier können die Rennen des Schweizer Teams live verfolgt werden:
www.tarvisio2017.com

Das Rennprogramm und Resultate finden sie unter diesem Link:
http://www.paralympic.org/tarvisio-2017/schedule-results

Link des Veranstalters:
http://www.paralympic.org/tarvisio-2017