Buchholterberg übernimmt die Tabellenspitze
Schiessen

Buchholterberg übernimmt die Tabellenspitze

Der bisherige Spitzenreiter Büren-Oberdorf musste in der fünften Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m die erste Niederlage einstecken.

Die Nidwaldner unterlagen Alterswil knapp mit 1564:1568. Profiteur war Buchholterberg, das sich gegen die Sportschützen Uri keine Blösse gab.

Das erfolgsverwöhnte Team von Büren-Oberdorf zog für einmal den Kürzeren. Das Oktett mit den beiden Spitzenschützinnen Nina Christen und Petra Lustenberger schoss mit 1564 Punkten zwar ein solides Ergebnis, doch der ehemalige Serienmeister Alterswil liess seine Klasse aufblitzen, übertrumpfte die Nidwaldner mit 1568 Zählern und rückte in der Tabelle bis auf einen Punkt an Büren-Oberdorf heran. Der neue Spitzenreiter ist Buchholterberg, das die Sportschützen Uri mit 1569:1549 sicher in die Schranken wies.

An der Spitze der Tabelle konnte sich mit Buchholterberg (9 Punkte), Büren-Oberdorf (8) und Alterswil (7) ein Trio leicht absetzen. Dahinter folgt der Titelverteidiger Thörishaus. Die Berner besiegten Fribourg mit 1567:1561 und überholten damit den Kantonsnachbarn in der Tabelle. Im Duell der Kellerkinder sicherte sich Villmergen den ersten Sieg. Die Aargauer schlugen Gossau deutlich mit 1570:1541 und arbeiteten sich von Rang 8 auf 6 vor. Neues Schlusslicht ist Gossau.

In der Nationalliga A gab es in der fünften Runde zwei Maximalresultate zu vermelden. 200 Punkte schossen Norbert Sturny (Alterswil) und Marco Koller (Buchholterberg).

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 5. Runde. NLA: Thörishaus 1 – Fribourg & env. 1 1567:1561. Gossau 1 – Villmergen 1 1541:1570. Alterswil KKSM 1 – Büren-Oberdorf 1 1568:1564. Sportschützen Uri 1 – Buchholterberg 1 1549:1569. Rangliste: 1. Buchholterberg 1 9/7858. 2. Büren-Oberdorf 1 8/7843. 3. Alterswil KKSM 1 7/7850. 4. Thörishaus 1 5/7822. 5. Fribourg & env. 1 4/7836. 6. Villmergen 1 3/7833. 7. Sportschützen Uri 1 2/7779. 8. Gossau 1 2/7709.

Alterswil: Markus Andrey 193, Irene Beyeler 197, Simon Beyeler 199, Samantha Gugler 193, Manuela Poffet 195, Marco Poffet 197, Sven Riedo 194, Norbert Sturny 200

Buchholterberg: Adrian Baumann 190, Daniel Bieri 197, Benno Cueni 195, Thomas Fahrni 197, Marco Koller 200, Eveline Stettler 195, Ernst Wyttenbach 199, Marcel Zobrist 196

Büren-Oberdorf: Peter Birchler 196, Michi Burch 195, Nina Christen 197, Samuel Christen 193, Roman Durrer 192, Petra Lustenberger 196, Pascal Niederberger 196, Zihlmann Jean-Claude 199

Fribourg & env.: Fabian Broillet 195, Stephan Broillet 195, Frédéric Buehlmann 195, André Devaud 197, Gilles Dufaux 194, Aurélie Grangier 195, Valentin Henchoz 197, Annik Marguet 193

Gossau: Christian Alther 195, Myriam Brühwiler 198, René Bürge 198, Ladina Feuz 187, Fabio Gaggia 187, Nathalie Gsell 195, Christoph Strässle 193, Remo Zuberbühler 188

Uri: Adrian Arnold 195, Christoph Bissig 194, Hardy Bissig 195, Daniel Epp 193, Jana Gisler 184, Kilian Imholz 195, Beat Stadler 196, Paul Wyrsch 197

Thörishaus: Claude-Alain Delley 194, Fabienne Füglister 197, Rudolf Grimm 197, Vanessa Hofstetter 196, Jan Hollenweger 196, Jasmin Mischler 197, Beat Müller 198, Nicolas Rouiller 192

Villmergen: Marcel Ackermann 196, Rafael Bereuter 194, Bettina Bereuter 197, Anne Chapuis 197, Rolf Denzler 196, Jörg Fankhauser 198, Jürg Luginbühl 196, Beat Tanner 196

Die Ranglisten und die Resultate der unteren Ligen werden Ende Woche auf www.swissshooting.ch aufgeschaltet.