BSV Bern Muri komplettiert sein Kader mit der Verpflichtung von Luka Groff
Handball

BSV Bern Muri komplettiert sein Kader mit der Verpflichtung von Luka Groff

Der BSV verpflichtet für die kommende Saison den jungen Slowenen Luka Groff.

Er besetzt die Position im linken Rückraum und verfügt über die Gardemasse von 1.98 Meter und 110 Kg. Der 22-Jährige verfügt in der Verteidigung bereits über grosse Qualitäten, im Angriff weisst Groff beachtliches Potenzial auf, das im Rahmen einer intensiven Aus- und Weiterbildung genutzt werden soll. Luka hat die Verantwortlichen in den Probetrainings mit seiner physischen Stärke, aber auch mit seinem Charakter überzeugt.

Der Slowene passt dank seiner Spielanlage ideal in das Profil der NLA-Mannschaft. Nach der Verpflichtung des Routiniers Pedro Spinola, auf der Position des rechten Rückraums, war es den
Verantwortlichen ein Anliegen, den Rückraum mit einem jüngeren, wurfgewaltigen Spieler zu komplettieren. Luka Groff spielte bisher in der niederländischen Liga bei den OCI Lions und hat für die slowenische Junioren-Nationalmannschaft insgesamt 28 Spiele bestritten.

Mit dem Zuzug von Luka Groff schliesst der BSV die Transferaktivitäten für die kommende Saison ab. Dem neuen Trainer, Aleksandar Stevic, steht ein Kader von 16 Spielern zur Verfügung. Dieses wird durch eigene Nachwuchstalente, welche beim Partnerverein TV Solothurn wichtige Spielpraxis sammeln, ergänzt.