Bronze bei der Première
Radsport

Bronze bei der Première

Gleich bei ihrem ersten Radquerrennen gewann Ronja Blöchlinger aus Heiden die Bronzemedaille an den Schweizermeisterschaften in Dielsdorf.

Bei garstigen und kalten Verhältnissen fuhr die 15jährige Absolventin der Sportschule Appenzellerland ab der zweiten von vier Runden im Spitzentrio mit. Nebst der Kondition waren über die gut 10 Kilometer Konzentration und Technik gefragt. Schon der kleinste Fahrfehler bedeutete einen zusätzlichen Kraftaufwand. Wer aus der Spur kam, blieb im Schnee-Sand-Gemisch stecken. Ronja Blöchlinger musste sich in der Kategorie U-17 nur von zwei Querspezialistinnen um 14 resp. 8 Sekunden geschlagen geben. Nach diesem Erfolg beginnt für sie nun die Vorbereitung auf die Bikesaison.