„Beweglich und Fit bliibe“ - Turne 50 + im Thurgau
Turnen

„Beweglich und Fit bliibe“ - Turne 50 + im Thurgau

Letzten Samstag konnte der Verantwortliche für das Seniorenturnen des TG Turnverbandes, Walter Hausammann, 27 Leiter am Frühlingsleiterkurs in Bürglen begrüssen. Er konnte sich auch an diesem Kurs auf sein Leiterteam mit Irene Brüschweiler, Doris Kläusler und Roland Stacher verlassen, sie brachten wieder spannenden „Stoff“ mit.

Verschiedene Themen standen auf dem Programm. Grosse Spiele wie Volleyball wurden in verschiedenen Variationen gezeigt. Neue und altbekannte Spiele vorgestellt oder aufgefrischt. Spiele sind beliebt und bringen Spass und Abwechslung bei Spielabenden oder als Abschluss einer Lektion in die Turnhallen. Ballspiele oder Spiele allgemein, mobilisieren immer vollen Einsatz von Körper und Geist bei den teilnehmenden Turnern.

Beweglichkeit mit Körpergefühl und eine gute Portion Fitness wurden bei den Lektionen „Reha-Gymnastik mit dem Stuhl“ und „Fitness mit dem Overball“ geboten. Beim Turnen mit dem Overball und dem Stuhl wird praktisch immer die Bauchmuskulatur angesteuert, was für eine aufrechte Haltung 50+ extrem wichtig ist. Die Gelenkschonenden und wohltuenden Bewegungen, wie auch die kräftigenden Übungen der beiden Lektionen können, dank dieser Weiterbildung den Thurgauer Seniorengruppen sehr gut angepasst werden.

Ein lehrreicher Nachmittag für die anwesenden Turnleiter! Das Leiterteam des TGTV konnte viel Lob ernten, ebenso wurde die prima Verpflegung durch den MTV Bürglen geschätzt.

Schau doch mal rein bei der Turngruppe 50+, Senioren oder wie sie alle heissen. Hier wird geturnt, gelacht und die Kameradschaft gepflegt, genau das richtige Rezept für das Älter werden im eigenen Dorf.