Benjamin Geisser verlängert seinen Vertrag beim TSV St. Otmar
Handball

Benjamin Geisser verlängert seinen Vertrag beim TSV St. Otmar

Der TSV St. Otmar freut sich, dass mit Benjamin Geisser eine wichtige Teamstütze seinen Vertrag verlängert hat.

Benjamin Geisser war auf die Saison 2015/2016 zum TSV St. Otmar zurückgekehrt, wo er bereits alle Nachwuchsstufen durchlaufen hatte. Nach seiner Juniorenzeit war er ein Jahr im erweiterten Kader der ersten Mannschaft, wechselte dann aber zum HC Arbon. Nach einer NLA und einer NLB Saison bei den Thurgauern erfolgte der Wechsel zum TSV Fortitudo Gossau. Im Januar 2014 nahm er die Herausforderung bei Kadetten Schaffhausen an. Darüber hinaus kam Geisser bis anhin zu fünf Einsätzen in der Nationalmannschaft.

Der mittlerweile 26-jährige Geisser entwickelte sich beim TSV St. Otmar zu einer wichtigen Teamstütze. Der kampfstarke Kreisläufer ist nicht nur im Angriff sehr gefährlich und effizient, er übernimmt auch in der Verteidigung eine wichtige Rolle. Diese Stärken wird Geisser in den nächsten beiden Jahren weiterhin beim TSV St. Otmar in die Waagschale werfen.