JOCHEN VOLPERT & Band – live on stage

JOCHEN VOLPERT & Band – live on stage

Jochen Volpert ist seit vielen Jahren als gefragter Gitarrist auf den CD-Veröffentlichungen verschiedener unterfränkischer Künstler zu hören. Anlässlich seines 50. Geburtstags, präsentierte er 2013 seine erste CD mit dem Titel „SESSION 50.1“ unter eigenem Namen.

Am Samstag 19.12. im Bäckerstübli Scherzingen
Gemeinsam mit Carola Thieme (Vocals), Linda Schmelzer (Vocals), Achim Gössl (Keys), Joachim Lang (Bass) und Stefan Schön (Drums) hat er dieses CD-Projekt nun um einige interessante Gitarren-Stücke erweitert und veröffentlicht im Oktober 2015 seine zweite CD „SESSION 52.2“. Mit diesem Gesamt-Programm ist er nun „live on stage“ zu erleben.

Bei der Auswahl der Stücke stand im Focus, dass sie genügend Raum für Improvisationen bieten und trotzdem über eine nachvollziehbare Songstruktur verfügen, um nicht in die Beliebigkeit mancher Jam-Session abzudriften. Jochen Volpert und seine Musiker-Kollegen leben diesen Raum für persönliche Interpretationen bewusst aus und lassen dabei alle Songs absolut lebendig und außergewöhnlich klingen.

Jochen Volperts Spielweise ist durch seine über 35-jährige Laufbahn als Gitarrist in verschiedenen Band-Projekten geprägt von Einflüssen aus dem Blues und Rock, aber auch Jazz- und Country-Stilistiken sind bei seinen Soli immer wieder erkennbar und werden gern miteinander kombiniert.

__________________________________________________
Das schreibt die Presse über Jochen Volperts erste CD „SESSION 50.1“:

„ ... Jochen Volpert steht mit seinem virtuosen Gitarrenspiel im Mittelpunkt, ohne sich in den Vordergrund zu drängen....Obwohl es sich ausschließlich um Cover-Versionen handelt, versteht er es, allen Songs seine eigene Handschrift zu geben. „Session 50.1“ ist ein sehr feines, sehr gelungenes und sehr abwechslungsreiches Album geworden, das nicht nur Gitarristen zu empfehlen ist. Denen aber besonders. ....“ 
MainPost / Karl-Georg Rötter am 27.07.2013)

__________________________________________________

UND AM MONTAG 28.12. BETRITT EIN ALTER BEKANNTER DIE BÜHNE DES BÄCKERSTÜBLIS   DON P. & THE BLUEJAGS

Harte Bluescover von Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher, Freddie King, Albert Colins, Robben Ford u.a. sind das Markenzeichen dieses Schweizer Bluestrios. Don P. & the Blue Jags sind vielseitige Musiker und spielen nicht nur Songs anderer Bluegrössen. Mit einer gesunden Mischung aus  Cover und Eigenkompositionen sind sie seit Anfang 2007 Erfolgreich im In- und Ausland auf Tour. Sänger und Gitarrist Don P. ist sit mehr als 25 Jahren live unterwegs. Er spielt eine harte ,emotionsgeladene Bluesgitarre die massgeschneidert zu den gespielten Songs passt. Mit den Blue Jags  Boots ( Bass ) und Martin D. ( Drums ) hat er zwei leidenschaftliche Musiker an seiner Seite die den Bluessound massgeblich prägen und vervollkommnen.

Beide Konzerte beginnen um 21 Uhr und kosten im Vorverkauf 27.-  an der Abendkasse 30.-