1. Derby in der Abstiegsrunde
Handball

1. Derby in der Abstiegsrunde

Der TSV St. Otmar trifft heute um 20.00 Uhr in der Buechenwaldhalle auf den TSV Fortitudo Gossau.

Die St. Galler Derbys leben normalerweise von der Spannung, und dies wird wohl auch in der heutigen Partie der Fall sein. Beide Teams starteten mit einem 30:27 Erfolg in die Abstiegsrunde. Der TSV St. Otmar gewann gegen GC Amicitia Zürich, Fortitudo Gossau gegen den TV Endingen. In der Hauptrunde standen sich die Lokalrivalen zwei Mal gegenüber. In der Kreuzbleiche musste der TSV St. Otmar dem Konkurrenten einen Zähler überlassen, in Gossau konnte er nach hartem Kampf einen Auswärtssieg realisieren. Gewinnt der TSV St. Otmar kann er den ersten Platz in der Abstiegsrunde nicht nur behaupten, sondern die Führung ein wenig ausbauen. Gewinnt Fortitudo Gossau kann er den Rückstand auf die Playoff-Plätze auf zwei, bzw. auf einen einzigen Punkt verringern. Nur schon diese Ausgangslage verspricht einiges an Spannung. Der TSV St. Otmar muss also mehr als nur auf der Hut sein, zum die Gossauer in der Abstiegsrunde normalerweise zu Hochform auflaufen.