Biathlon

Facts

Artikel202
Biathlon
Tora Berger vor Sieg im Gesamtweltcup

Tora Berger vor Sieg im Gesamtweltcup 

Die norwegische Biathletin Tora Berger gewinnt bei ihrem Heimweltcup in Oslo nach dem Sprint auch die Verfolgung. Gewinnt sie am Sonntag auch im Massenstart, ist sie Siegerin im Gesamtweltcup.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Tora Berger wieder nicht zu schlagen - Selina Gasparin 18.

Tora Berger wieder nicht zu schlagen - Selina Gasparin 18. 

Beim Biathlon-Weltcup in Oslo feiert die WM-Dominatorin Tora Berger im Sprint den erwarteten Heimsieg. Selina und Elisa Gasparin erreichen die Plätze 18 und 48.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Tarjei Bö bezwingt Martin Fourcade um 0,1 Sekunden

Tarjei Bö bezwingt Martin Fourcade um 0,1 Sekunden 

Der Norweger Tarjei Bö gewinnt den Weltcup-Sprint in Oslo einen Wimpernschlag vor Martin Fourcade. Von den Schweizer Biathleten schafft es nur Ivan Joller in die Verfolgung.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Biathlon
Biathletin Gasparin verfehlt an Nordisch-WM Top 30 nur knapp

Biathletin Gasparin verfehlt an Nordisch-WM Top 30 nur knapp 

Die Biathletin Selina Gasparin erreicht an den Nordisch-Weltmeisterschaften im Val di Fiemme im 10-km-Langlauf Platz 31. Die Bündnerin verliert auf Siegerin Therese Johaug 1:57 Minuten.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Aita Gasparin auf Platz 7!

Aita Gasparin auf Platz 7! 

Von Heiri Brändli
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Letztes WM-Gold geht an Tarjei Bö

Letztes WM-Gold geht an Tarjei Bö 

Gold im abschliessenden WM-Rennen in Nove Mesto (Tsch) geht an Norwegen. Allerdings nicht an den grossen Favoriten Emil Hegle Svendsen, sondern an den erst 24-jährigen Tarjei Bö.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Norwegen auch Weltmeister in der Männerstaffel

Norwegen auch Weltmeister in der Männerstaffel 

Siebtes Gold im neunten Wettkampf - die Norweger bleiben das Mass der Dinge an der Biathlon-WM in Nove Mesto (Tsch). In der Staffel der Männer siegen sie klar vor Frankreich und Deutschland.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Norwegens Aufholjagd mit dem Staffel-Titel gekrönt

Norwegens Aufholjagd mit dem Staffel-Titel gekrönt 

Norwegens Frauen halten in der Staffel an der Biathlon-WM in Nove Mesto den Goldreigen nach beachtlicher Aufholjagd aufrecht. Das Schweizer Quartett erreicht Platz 13.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Martin Fourcade gewinnt Einzelrennen

Martin Fourcade gewinnt Einzelrennen 

Martin Fourcade gewinnt an den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto seine erste Goldmedaille. Benjamin Weger wird als bester Schweizer 19.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Tora Bergers Demonstration im Einzel

Tora Bergers Demonstration im Einzel 

Die Norwegerin Tora Berger gewinnt im Einzel an der Biathlon-WM in Nove Mesto (Tsch) vor der Deutschen Andrea Henkel. Von den Schweizerinnen erreicht Selina Gasparin einen Platz in den Top 20.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Ivan Joller statt Hallenbarter über 20 km

Ivan Joller statt Hallenbarter über 20 km 

Der Stanser Ivan Joller rückt an den Weltmeisterschaften in Nove Mesto (Tsch) für den Walliser Simon Hallenbarter ins Schweizer Quartett, das am Donnerstag über 20 km an den Start geht.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Drittes Gold für Norwegens Biathlet Svendsen

Drittes Gold für Norwegens Biathlet Svendsen 

Der Norweger Emil Hegle Svendsen ist an der WM in Nove Mesto (Tsch) erneut nicht zu schlagen. Er gewinnt in der Verfolgung über 12,5 km bereits sein drittes Gold.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Biathlet Weger verpasst die Top 20

Biathlet Weger verpasst die Top 20 

Die Schweizer Männer verfehlen beim Sprint an der Biathlon-WM in Nove Mesto (Tsch) ein Spitzenresultat. Benjamin Weger wird mit einem Schiessfehler bloss 25.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Gold zum WM-Auftakt für Norwegen - Schweiz Zwölfte

Gold zum WM-Auftakt für Norwegen - Schweiz Zwölfte 

Die Schweiz belegt zum Auftakt der Biathlon-WM in Nove Mesto Platz 12 in der Mixed-Staffel. Die erste Goldmedaille geht nach Norwegen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Gasparin-Schwestern an der Biathlon-WM

Gasparin-Schwestern an der Biathlon-WM 

Von Heiri Brändli
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Biathlon - Jugend-WM in Obertilliach

Biathlon - Jugend-WM in Obertilliach 

Von Heiri Brändli
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Schweizer Biathlon-Staffel der Männer mit Bestresultat

Schweizer Biathlon-Staffel der Männer mit Bestresultat 

Die Männerstaffel der Biathleten egalisierte mit einem 5. Rang bei der WM-Hauptprobe in Antholz (It) ihr Weltcup-Bestresultat. Dieses wurde erstmals im Dezember 2007 in Hochfilzen (Ö) erreicht.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
WM-Hauptprobe für Selina Gasparin gelungen

WM-Hauptprobe für Selina Gasparin gelungen 

Wegen dreier Schiessfehler verpasst die Bündner Biathletin Selina Gasparin am Weltcup in Antholz einen Top-10-Platz im Verfolgungsrennen. Die 28-jährige belegt in der WM-Hauptprobe den 16. Rang.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Dolder auf dem 25. Platz

Dolder auf dem 25. Platz 

Die Schweizer Männer schaffen beim Weltcup-Sprint in Antholz (It) allesamt die Qualifikation für die Verfolgung vom Samstag. Mario Dolder egalisiert als 25. sein bestes Weltcupergebnis.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Gasparin-Schwestern in den Punkterängen

Gasparin-Schwestern in den Punkterängen 

Die Schweizer Biathlon-Schwestern Selina und Elisa Gasparin überzeugen bei der WM-Hauptprobe in Antholz im Sprint. Beim Sieg von Anastasiya Kuzmina wird Selina Gasparin 12., ihre Schwester Elisa 16.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Steffen Hauswald tritt aus familiären Gründen zurück

Steffen Hauswald tritt aus familiären Gründen zurück 

Die Schweizer Biathleten verlieren eine wichtige Figur: Steffen Hauswald gibt seine Stelle als Nationaltrainer nach drei Jahren per Ende Saison aus familiären Gründen ab.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Steffen Hauswald verlässt Swiss-Ski

Steffen Hauswald verlässt Swiss-Ski 

Von Heiri Brändli
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Biathletin Gasparin in den Top Ten

Biathletin Gasparin in den Top Ten 

Die Biathletin Selina Gasparin läuft zum dritten Mal in dieser Saison in die Top Ten. Die Bündnerin wird beim Massenstartrennen im deutschen Ruhpolding Siebente.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Nur Claudio Böckli fehlerfrei im Sprint

Nur Claudio Böckli fehlerfrei im Sprint 

Die Schweizer Biathleten können aus vergleichsweise einfachen Schiessbedingungen im Weltcup-Sprint von Ruhpolding keinen Profit schlagen. Als Bester erreichte Claudio Böckli den 30. Platz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Benjamin Weger bestätigt den Aufschwung in der Verfolgung

Benjamin Weger bestätigt den Aufschwung in der Verfolgung 

Biathlet Benjamin Weger nutzt seine gute Ausgangslage in der Verfolgung von Oberhof. Nach dem 9. Platz aus dem Sprit verbessert er sich auf den 5. Platz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Erstes Top-Resultat der Saison für Benjamin Weger

Erstes Top-Resultat der Saison für Benjamin Weger 

Im Weltcup-Sprint von Oberhof erreicht Biathlet Benjamin Weger mit dem 9. Platz sein Saison-Bestresultat.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Schweizer Staffel-Quartett enttäuscht in Oberhof

Schweizer Staffel-Quartett enttäuscht in Oberhof 

Das Schweizer Quartett schnitt in der Biathlon-Staffel von Oberhof enttäuschend ab. Unter 23 Nationen resultierte nach zahlreichen Fehlschüssen und Strafrunden nur der 15. Platz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
15. Platz für die Schweizer Frauenstaffel

15. Platz für die Schweizer Frauenstaffel 

Die unerfahrene Schweizer Frauenstaffel kam beim Weltcup in Oberhof (De) mit den garstigen Bedingungen nicht zurecht und erreichte nur den 15. Platz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Schweizer Biathletinnen werden in der Staffel überrundet

Schweizer Biathletinnen werden in der Staffel überrundet 

Die Schweizer Frauen Staffel erreicht in der Weltcup-Staffel in Oberhof (De) den 15. Platz. Gewonnen wird das Rennen von den Ukrainerinnen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Selina Gasparin erreicht nach Führungsrunde den 18. Platz

Selina Gasparin erreicht nach Führungsrunde den 18. Platz 

Am Massenstartrennen des Biathlon-Weltcups im slowenischen Pokljuka läuft Selina Gasparin auf den 18. Platz. Bei Halbzeit lag sie noch in Führung.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Übersicht