Automobilsport

Facts

Artikel1'165
Vereine 2
Automobilsport
Triumph für Rikli Motorsport's new Superstar

Triumph für Rikli Motorsport's new Superstar 

Nerven wie Drahtseile bewies Honda-Pilot Christjohannes Schreiber in beiden Rennen der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) auf dem Hungaroring und fuhr zweimal als Sieger über den Zielstrich.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Automobilsport
Rikli Motorsport's Young Superstar von Vila Real

Rikli Motorsport's Young Superstar von Vila Real 

Rikli Motorsport feierte mit Kris Richard einen Sieg auf dem Straßenkurs von Vila Real. Peter Rikli kletterte ebenfalls auf das Podium. Mit diesem Resultat entert das Honda Team aus der Schweiz in der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) mit Beginn der zweiten Saisonhälfte 2016 die Tabellenspitze.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH peilt Ausbau der Tabellenführung an

FACH AUTO TECH peilt Ausbau der Tabellenführung an 

Nach einem perfekten Saisoneinstieg in den Porsche Mobil 1 Supercup 2016 und zwei Siegen in Folge liegt die Messlatte für FACH AUTO TECH in Spielberg verdammt hoch. Etwas anderes als einen Sieg von Matteo Cairoli scheint kein Eidgenosse zu erwarten. Auch für Monaco-Pechvogel Philipp Frommenwiler stehen die Zeichen auf Erfolg.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Automobilsport
Sauber droht eine Millionenklage

Sauber droht eine Millionenklage 

Dem Hinwiler Rennstall Sauber droht eine Millionenklage. Das Zürcher Obergericht hat die Rechtsöffnung des deutschen Rennfahrers Adrian Sutil für rechtmässig erklärt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Lugano zieht Kandidatur für Formel-E-Rennen zurück

Lugano zieht Kandidatur für Formel-E-Rennen zurück 

In Lugano findet 2016 kein Formel-E-Rennen statt. Die Stadt zieht ihre Kandidatur zurück und unterstützt stattdessen die Zürcher Bemühungen um ein Rennen 2017.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Sieg in Austin: Lewis Hamilton ist Weltmeister

Sieg in Austin: Lewis Hamilton ist Weltmeister 

Lewis Hamilton hat es geschafft: Der Brite krönt sich in Austin nach einem Fahrfehler von Nico Rosberg vorzeitig zum dritten Mal zum Formel-1-Weltmeister.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport, Sportereignisse
Regen verhindert regläres Training in Austin

Regen verhindert regläres Training in Austin 

Am ersten Trainingstag zum Grand Prix der USA in Austin verhindert das Wetter ein reguläres Training. Die Prognosen für das Wochenende sagen ebenfalls viel Regen voraus.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Rosberg wie im Vorjahr auf Pole-Position

Rosberg wie im Vorjahr auf Pole-Position 

Nico Rosberg startet wie Vorjahr aus der Pole-Position zum Grand Prix von Japan. Der Deutsche entscheidet im Qualifying das teaminterne Duell gegen Lewis Hamilton für sich.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Vettel auf einer Stufe mit Senna

Vettel auf einer Stufe mit Senna 

Sebastian Vettel gewinnt erstmals den Grand Prix von Ungarn. Der Deutsche feiert den zweiten Saisonsieg. Mit seinem insgesamt 41. Triumph in der Formel steht er nun auf einer Stufe mit Ayrton Senna.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Monisha Kaltenborn holt Technischen Direktor

Monisha Kaltenborn holt Technischen Direktor 

Das Hinwiler Formel-1-Team Sauber verpflichtet mit dem 54-jährigen Briten Mark Smith einen Technischen Direktor. Giampaolo Dall'Ara bleibt Chef-Ingenieur.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Vettel: Bestzeit und Ärger

Vettel: Bestzeit und Ärger 

Sebastian Vettel fährt am ersten Trainingstag für den Grand Prix von Österreich die beste Rundenzeit. Der Deutsche ist im Ferrari am Nachmittag knapp schneller als Landsmann Nico Rosberg im Mercedes.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Tagesbestzeit für Nico Rosberg

Tagesbestzeit für Nico Rosberg 

Nico Rosberg stellt am Freitag im Training zum GP von Spanien in Montmelo die Bestzeit auf. Der Deutsche ist am Vormittag 0,024 Sekunden schneller als sein Teamkollege Lewis Hamilton am Nachmittag.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Rikli Motorsport mit perfektem Einstieg in die ETCC-Saison

Rikli Motorsport mit perfektem Einstieg in die ETCC-Saison 

Dass Rikli Motorsport gleich zum Saisonauftakt der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) mit beiden Piloten auf das Podium fuhr, war sicherlich die Überraschung des Wochenendes. Insbesondere der zweite Wertungslauf in Ungarn war bis auf den Zielstrich spannungsgeladen.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Rikli Motorsport: Saisonstart am Hungaroring

Rikli Motorsport: Saisonstart am Hungaroring 

Am ersten Mai-Wochenende ist auch für Rikli Motorsport und die Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) die Winterpause beendet. Der Hungaroring wird Austragungsort des ersten Schlagabtausches der beiden Eidgenossen-Hondas mit dem Rest der europäischen Tourenwagenelite.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Doppelerfolg für Mercedes - fünf Punkte für Sauber

Doppelerfolg für Mercedes - fünf Punkte für Sauber 

Lewis Hamilton gewinnt den Grand Prix von China. Nico Rosberg macht den zweiten Doppelerfolg für Mercedes im dritten Rennen der Saison perfekt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH zu Ostern in Nogaro

FACH AUTO TECH zu Ostern in Nogaro 

Ein spannendes Osterwochenende verspricht FACH AUTO TECH den Rennsportfans. Das Porsche-Team aus Sattel, das im vergangenen Jahr im Porsche Supercup für Furore sorgte und den Meister 2014 stellte, nimmt am "Nogaro Coupes de Pâques" teil.

Von Roland Korsch
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Je eine Bestzeit für Rosberg und Hamilton

Je eine Bestzeit für Rosberg und Hamilton 

Das Mercedes-Duo dominiert wie erwartet auch den Auftakt zum Grand-Prix-Wochenende in Malaysia. Nico Rosberg ist im ersten, Lewis Hamilton im zweiten Training Schnellster.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Verwunderung bei Sauber nach Van der Gardes Ausführungen

Verwunderung bei Sauber nach Van der Gardes Ausführungen 

Einen Tag nach dem Team Sauber hat auch Giedo van der Garde die aussergerichtliche Einigung im Rechtsstreit um die Anstellung als Stammfahrer bestätigt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Angeblich 15 Millionen Euro für Van der Garde

Angeblich 15 Millionen Euro für Van der Garde 

Das Team Sauber kann einen Schlussstrich unter den leidigen Rechtsstreit mit Giedo van der Garde ziehen. Der Zürcher Rennstall einigt sich mit dem Holländer auf eine Stornierung des Vertrages.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Nasr Fünfter, Ericsson Achter

Nasr Fünfter, Ericsson Achter 

Felipe Nasr als Fünfter und Marcus Ericsson als Achter im Grand Prix von Australien bescheren dem Team Sauber einen erfreulichen Saisonauftakt. Lewis Hamilton gewinnt ungefährdet.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Van der Garde verzichtet auf Startrecht in Australien

Van der Garde verzichtet auf Startrecht in Australien 

Das Team Sauber kann vorerst aufatmen. Giedo van der Garde verzichtet auf das Startrecht im Grand Prix von Australien.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Sauber-Fahrer mit verspätetem Auftakt

Sauber-Fahrer mit verspätetem Auftakt 

Marcus Ericsson und Felipe Nasr nehmen für das Team Sauber nur am zweiten Training in Melbourne teil. Giedo van der Garde ist wegen fehlender Superlizenz nur Zuschauer.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Sauber muss Van der Garde ein Cockpit geben

Sauber muss Van der Garde ein Cockpit geben 

Die Hoffnung für das Team Sauber auf eine erfolgreiche Berufung im Rechtsstreit mit Giedo van der Garde erfüllt sich nicht. Der Rennstall muss den Holländer als Stammfahrer zulassen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Teilerfolg vor Gericht für Van der Garde

Teilerfolg vor Gericht für Van der Garde 

Der Holländer Giedo van der Garde erzielt im Rechtsstreit mit dem Formel-1-Team Sauber einen Teilerfolg. Der einstige Ersatzfahrer der Zürcher Equipe erhält von einem Schweizer Schiedsgericht Recht.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH in Dubai: Schnellstes Team geht leer aus

FACH AUTO TECH in Dubai: Schnellstes Team geht leer aus 

Der traditionelle Saisonauftakt für FACH AUTO TECH begann mit einem Paukenschlag. Das Porsche Team aus Sattel in der Zentralschweiz nahm mit zwei Porsche 997 GT3 R am 24h-Rennen von Dubai teil.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Italiener Marciello neuer Test- und Ersatzfahrer bei Sauber

Italiener Marciello neuer Test- und Ersatzfahrer bei Sauber 

Das Schweizer Formel-1-Team Sauber verpflichtet den Italiener Raffaele Marciello als Test- und Ersatzfahrer für die Saison 2015.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Sieg und WM-Titel für Lewis Hamilton

Sieg und WM-Titel für Lewis Hamilton 

Lewis Hamilton ist zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Engländer sichert sich den Titel standesgemäss mit dem Sieg beim Saisonfinale in Abu Dhabi.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Rosberg entscheidet Qualifying für sich

Rosberg entscheidet Qualifying für sich 

Nico Rosberg startet aus der Pole-Position zum internen Titelduell in der Formel 1. Der Deutsche setzt sich in Abu Dhabi im Qualifying gegen Lewis Hamilton durch.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Hamilton hat fürs Erste vor Rosberg die Nase vorn

Hamilton hat fürs Erste vor Rosberg die Nase vorn 

Die erste Runde beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi geht an Lewis Hamilton. Er fährt am ersten Trainingstag vor seinem Mercedes-Teamkollegen und Titel-Konkurrenten Nico Rosberg zweimal Bestzeit.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Eine "logische" Pole-Position für Rosberg

Eine "logische" Pole-Position für Rosberg 

Nico Rosberg sichert sich im einen Mercedes die Pole-Position für den Grand Prix von Brasilien. Der Deutsche entscheidet das teaminterne Duell gegen WM-Leader Lewis Hamilton hauchdünn für sich.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Übersicht