Automobilsport

Facts

Artikel1'151
Vereine 2
Automobilsport
Triumph für Rikli Motorsport's new Superstar

Triumph für Rikli Motorsport's new Superstar 

Nerven wie Drahtseile bewies Honda-Pilot Christjohannes Schreiber in beiden Rennen der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) auf dem Hungaroring und fuhr zweimal als Sieger über den Zielstrich.

Von Medienmitteilung
vor einem Monat
Zum Artikel
Automobilsport
Rikli Motorsport's Young Superstar von Vila Real

Rikli Motorsport's Young Superstar von Vila Real 

Rikli Motorsport feierte mit Kris Richard einen Sieg auf dem Straßenkurs von Vila Real. Peter Rikli kletterte ebenfalls auf das Podium. Mit diesem Resultat entert das Honda Team aus der Schweiz in der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) mit Beginn der zweiten Saisonhälfte 2016 die Tabellenspitze.

Von Medienmitteilung
vor 11 Monaten
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH peilt Ausbau der Tabellenführung an

FACH AUTO TECH peilt Ausbau der Tabellenführung an 

Nach einem perfekten Saisoneinstieg in den Porsche Mobil 1 Supercup 2016 und zwei Siegen in Folge liegt die Messlatte für FACH AUTO TECH in Spielberg verdammt hoch. Etwas anderes als einen Sieg von Matteo Cairoli scheint kein Eidgenosse zu erwarten. Auch für Monaco-Pechvogel Philipp Frommenwiler stehen die Zeichen auf Erfolg.

Von Medienmitteilung
vor 11 Monaten
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Automobilsport
Rikli Motorsport: Saisonstart am Hungaroring

Rikli Motorsport: Saisonstart am Hungaroring 

Am ersten Mai-Wochenende ist auch für Rikli Motorsport und die Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) die Winterpause beendet. Der Hungaroring wird Austragungsort des ersten Schlagabtausches der beiden Eidgenossen-Hondas mit dem Rest der europäischen Tourenwagenelite.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH zu Ostern in Nogaro

FACH AUTO TECH zu Ostern in Nogaro 

Ein spannendes Osterwochenende verspricht FACH AUTO TECH den Rennsportfans. Das Porsche-Team aus Sattel, das im vergangenen Jahr im Porsche Supercup für Furore sorgte und den Meister 2014 stellte, nimmt am "Nogaro Coupes de Pâques" teil.

Von Roland Korsch
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
FACH AUTO TECH in Dubai: Schnellstes Team geht leer aus

FACH AUTO TECH in Dubai: Schnellstes Team geht leer aus 

Der traditionelle Saisonauftakt für FACH AUTO TECH begann mit einem Paukenschlag. Das Porsche Team aus Sattel in der Zentralschweiz nahm mit zwei Porsche 997 GT3 R am 24h-Rennen von Dubai teil.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Glanzvorstellung in Zandvoort von Patrick Wolf

Glanzvorstellung in Zandvoort von Patrick Wolf 

Das dritte Rennen der 24hseries.com, wurde am 30.-31.Mai 2014 im holländischen Zandvoort ausgetragen. Auf der 4307 m langen Rennstrecke in den Sanddünen des Badeortes direkt an der Küste verlangte einiges von den Fahrern. Der Eindruck täuschte nicht. „ Wie schmal ist denn diese Strecke wie sollen da die schnellen Ferraris und Mercedes SLS an uns Clio vorbeikommen?“ war die erste Einschätzung von Patrick Wolf als er die Strecke sah. Er sollte Recht haben.

Von Karl Senti
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Von Grünigen mit Talentprobe bei Zele Racing am Monza-Wochenende

Von Grünigen mit Talentprobe bei Zele Racing am Monza-Wochenende 

Der Schweizer Christof von Grünigen bewies bei seinem AutoGP World Series Debüt mit Zele Racing sein enormes Talent

Von Erich Horber
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Viel Lehrgeld für super Leistung bezahlt

Viel Lehrgeld für super Leistung bezahlt 

Beim dritten FIA ETCC Rennen auf dem Salzburgring durfte Patrick Wolf (21, Hofstetten) erneut auf das Podest steigen, auf den zweiten Rang. Nachträglich wurde Patrick am grünen Tisch mit einer 30 Sekunden Strafe für ein missglücktes Bremsmanöver im ersten Lauf bestraft.

Von Karl Senti
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Patrick Wolf am Slowakiaring erneut auf dem Podest

Patrick Wolf am Slowakiaring erneut auf dem Podest 

Patrick Wolf bestätigt seinen Einstand in die FIA ETCC, vor drei Wochen in Le Castellet, und erreicht beim Zweiten Rennwochenenden in der Slowakei den dritten Rang und liegt in der Europameisterschaft ebenfalls auf dem dritten Zwischenrang.

Von Karl Senti
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Philipp Frommenwiler startet beim Engadin Skimarathon

Philipp Frommenwiler startet beim Engadin Skimarathon 

Philipp Frommenwiler will am 9. März beweisen, dass er nicht nur auf der Rennstrecke mächtig Gas geben kann. Der 24-jährige Nachwuchsrennfahrer wird beim 46. Engadin Skimarathon antreten. Dabei steht jedoch nicht nur der sportliche Aspekt, sondern vor allem der gute Zweck im Mittelpunkt. Frommenwiler wird Spenden für drei wohltätige Vereine aus verschiedenen Bereichen sammeln und so unter anderem krebskranke Kinder unterstützen.

Von Redaktion sport-fan.ch
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport, Ski nordisch
Gianluca Cologna im Sprint von Asiago als Dritter auf dem Podest

Gianluca Cologna im Sprint von Asiago als Dritter auf dem Podest 

Gianluca Cologna läuft im Weltcup erstmals aufs Podest. Der 23-jährige Bruder von Dario Cologna wird im Sprint in Asiago (It) in klassischer Technik Dritter.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Automobilsport
Motorsport aus vergangenen Zeiten

Motorsport aus vergangenen Zeiten 

Von Heiri Brändli
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Übersicht