Hansruedi Vonmoos

Artikel:213
Eishockey
Auswärtsniederlage in Wil

Auswärtsniederlage in Wil 

Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen im heutigen Auswärtsspiel dem EC Wil mit 2 : 4 Toren (1:1-0:1-1:2). Aus Sicht der Hechte war dies irgendwie ein seltsames Spiel, denn über die gesamte Spielzeit gesehen hatten die Oberthurgauer anzahlmässig bestimmt mehr Torchancen als die Aebtestädter, aber mit der Chancenauswertung haperte es in diesem Spiel bedenklich. Entweder war nämlich Wil-Goalie Etter Herr der Lage oder aber die Scheibe verfehlte das Ziel jeweils knapp.Letztlich hat sich der EC Wil diesen Sieg aber dank der gezeigten Effizienz und Einsatzbereitschaft verdient.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Tag
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen den EHC Burgdorf

Pikes bezwingen den EHC Burgdorf 

Ein gewohnt solider Goalie Chmel und eine mit Herzblut kämpfende Mannschaft, welche sich auch durch die ungewohnt vielen verletzungsbedingten Ausfälle nicht aus dem Konzept bringen liess waren letztlich für den hartumkämpften und dennoch verdienten 4:1-Heimerfolg (1:0-3:0-0:1) der Pikes gegen den EHC Burdorf verantwortlich.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 6 Tagen
Zum Artikel
Eishockey
Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück

Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück 

Nur gerade eine Woche nach der Heimpleite gegen den SC Herisau schlagen die Pikes zurück und bezwingen die GDT Bellinzona nach einer hartumkämpften Partie mit 4:3 Toren (1:2-3:1-0:0). Infolge des resultatemässig stets sehr knappen Spielstandes blieb die Partie bis zur letzten Sekunde äusserst spannend. Dieser Erfolg der Hechte ist insbesondere deshalb bemerkenswert, als die Oberthurgauer im Tessin in der Vergangenheit mehrheitlich Niederlagen hinnehmen mussten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einer Woche
Zum Artikel
Eishockey
Weiterer Cupsieg der Pikes

Weiterer Cupsieg der Pikes 

Im heutigen Cupspiel in der Bodensee-Arena bezwingt das 1.-Liga-Team der Pikes EHC Oberthurgau den 2.-Ligisten EHC Kreuzlingen-Konstanz resultatemässig klar mit 10:2 Toren (5:1-2:1-3:0). Obschon die Kreuzlinger keinesfalls enttäuscht haben, waren die Oberthurgauer über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft, was sich letztlich auch im klaren Schlussergebnis widerspiegelt. Mit diesem Sieg haben die Pikes die nächste Cuprunde souverän erreicht.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Derbyniederlage gegen Herisau

Derbyniederlage gegen Herisau 

Die Pikes EHC Oberthurgau erleiden im Heimspiel in Romanshorn gegen den SC Herisau eine klare 1:4-Niederlage (0:1-0:0-1:3). Nach 9 Meisterschaftssiegen in Serie wurden die Hechte ausgerechnet im Ostschweizer Derby von den Appenzellern gestoppt !

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Kantersieg der Pikes

Kantersieg der Pikes 

Im Heimspiel im EZO in Romanshorn deklassieren die Pikes EHC Oberthurgau den HC Prättigau-Herrschaft resultatemässig mit 9 : 1 Toren (4:0-1:0-4:1) und festigen damit zumindest vorläufig den 2. Tabellenplatz. Der Sieg der Hechte geht auch in dieser Höhe absolut in Ordnung, denn es waren grossmehrheitlich die Platzherren, welche dem Spielgeschehen mit hohem Tempo und grosser Präsenz den Stempel aufdrückten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes gewinnen in Luzern

Pikes gewinnen in Luzern 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigten sich auch im Auswärtsspiel gegen den HC Luzern in guter Torlaune und besiegten die Innerschweizer klar und souverän mit 7:4 Toren (3:1-2:1-2:2). Die Hechte gerieten dabei eigentlich während der gesamten Spieldauer niemals ernsthaft in Gefahr, die Partie zu verlieren.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen EHC Wetzikon

Pikes bezwingen EHC Wetzikon 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen im Heimspiel gegen einen ganz starken EHC Wetzikon erneut eine sehr gute Leistung und bezwingen die Zürcher mit 7:4 Toren (2:1-2:1-3:2). Obschon der Sieg der Hechte absolut in Ordnung geht, widerspiegelt das relativ klare Schlussresultat für die Oberthurgauer in keiner Art und Weise die tatsächlichen Kräfteverhältnisse auf dem Eis; hier war nämlich der EHC Wetzikon den Pikes über weite Strecken des Spieles zumindest ebenbürtig.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Burgdorf im Penaltyschiessen

Pikes bezwingen Burgdorf im Penaltyschiessen 

Die Pikes EHC Oberthurgau und der EHC Burgdorf trennen sich nach einem exzessiven Tempospiel mit einem 5:5 Unentschieden (2:3-2:2-1:0). Nachdem in der Verlängerung keine weiteren Tore mehr gefallen sind, entschieden die Pikes das Spiel im Penaltyschiessen zu ihren Gunsten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Leader Wil

Pikes bezwingen Leader Wil 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen gegen den bisherigen Tabellenführer EC Wil eine überzeugende Leistung und kehren mit einem klaren 6:2-Heimerfolg (1:1-4:0:1:1) auf die Siegerstrasse zurück.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes unterliegen in der Verlängerung

Pikes unterliegen in der Verlängerung 

Die Pikes EHC Oberthurgau und die GDT Bellinzona trennen sich nach regulärer Spielzeit mit 1:1-Unentschieden (1:0-0:1-0:0). In der abschliessenden Verlängerung hält Pikes-Goalie Chmel zwar zunächst einen Penalty (62.). Nachdem die Hechte aber wenig später durch eine Bankstrafe in Unterzahl geraten waren nutzten dies die Tessiner durch Doppeltorschütze Terzago zum 2:1-Siegestreffer. Dem Heimteam verbleibt als kleiner Trost wenigstens ein Meisterschaftspunkt.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes unterliegen im Thurgauer Derby

Pikes unterliegen im Thurgauer Derby 

In einem über weite Strecken des Spieles packenden und hochklassigen Thurgauer Derby unterliegen die Pikes dem EHC Frauenfeld knapp mit 2 : 3 Toren (0:1-1:1-1:1).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Startsieg der Pikes

Startsieg der Pikes 

Im Eröffnungsspiel zur diesjährigen 1.-Liga-Meisterschaft bezwingen die Pikes EHC Oberthurgau den SC Herisau auswärts knapp mit 3 : 1 Toren (0:0, 1:1, 2:0) und starten damit resultatemässig erfolgreich in die neue Saison.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Playoff-Out der Pikes

Playoff-Out der Pikes 

Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen dem favorisierten EHC Arosa im dritten Playoff-1/4-Finalspiel auswärts mit 4:2 Toren (1:0-0:2-3:0) und haben damit die Saison 2018/2019 beendet. Vor erneut über 700 Zuschauern zeigten die Hechte aber trotzdem eine weitere sehr gute Leistung. Es fehlte wirklich nur sehr wenig und man hätte den Bündnern zumindest noch ein weiteres Spiel aufzwingen können.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Playoff-Niederlage der Pikes

Playoff-Niederlage der Pikes 

Die Pikes EHC Oberthurgau und der EHC Arosa zeigten den Fans im zweiten Playoff-Spiel der best-of-five-Serie eine tolle Show. Die Hechte unterlagen dabei dem Favoriten aus dem Bündnerland erst in der Verlängerung mit 4 : 5 Toren.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Misslungener Playoffstart für die Pikes

Misslungener Playoffstart für die Pikes 

Die Pikes EHC Oberthurgau verlieren gegen den EHC Arosa im Rahmen der Playoff-1/4-Finals das erste von maximal fünf Spielen resultatemässig klar mit 6 : 2 Toren (2:0-3:2-1:0) und liegen in der Serie nun mit 0:1 im Rückstand.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Auswärtsniederlage in Arosa

Auswärtsniederlage in Arosa 

Die Pikes EHC Oberthurgau verlieren das letzte Meisterschaftsspiel der Regular Season auswärts gegen den EHC Arosa mit 7:3 Toren (3:0-2:3-2:0). Die Hechte vergaben dabei vor über 700 Zuschauern vor allem im Startdrittel die Möglichkeit, ein besseres Resultat zu erzielen.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes unterliegen Prättigau-Herrschaft

Pikes unterliegen Prättigau-Herrschaft 

Die Pikes EHC Oberthurgau verlieren das letzte Heimspiel vor den Playoffs im EZO in Romanshorn gegen den HC Prättigau-Herrschaft mit 2:4 Toren (0:2-2:2-0:0). Diese Niederlage darf durchaus als ärgerlich bezeichnet werden, denn über ganz weite Strecken des Spieles waren es die Hechte, welche das Spielgeschehen dominierten. Die Bündner, welche noch um den letzten verbleibenden Playoff-Platz kämpfen, zeigten jedoch tolle Moral und vor allem eine überragende Abschlussstärke. Aus den wenigen sehr guten Torchancen holten die Gäste nahezu das Maximum heraus. In diesem Punkt schwächelten die Pikes leider erneut.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Erneute Niederlage gegen Bellinzona

Erneute Niederlage gegen Bellinzona 

Die Pikes EHC Oberthurgau verlieren das Heimspiel gegen die GDT Bellinzona resultatemässig klar mit 3:6 Toren (1:4-1:2-1:0). Obschon die Hechte über weite Strecken der Partie spielerisch und vor allem chancenmässig absolut mit den Tessinern mitgehalten haben, gingen die Punkte dank einer gnadenlosen Effizienz beim Torabschluss letztlich doch verdient an die Gäste.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen den SC Rheintal auswärts

Pikes bezwingen den SC Rheintal auswärts 

Im Auswärtsspiel gegen den SC Rheintal starten die Pikes zunächst schwach in die Partie, steigern sich aber im Verlaufe des Spieles und gewinnen letztlich doch klar mit 6:3 (0:1-4:1-2:1) Toren. Mit diesem Erfolg gegen die Rheintaler haben sich die Hechte die Playoff-Teilnahme bereits drei Runden vor Ende der Regular Season definitiv gesichert.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel