Fabio Rasera

Artikel:97
Fussball
Erfolgreicher Sponsoren-Apéro des Fussballclubs Wängi zum Abschluss der Hinrunde

Erfolgreicher Sponsoren-Apéro des Fussballclubs Wängi zum Abschluss der Hinrunde 

Am Samstag, 4. November lud der FC Wängi seine Sponsoren zu einem Apéro ein. Anschliessend konnten die zahlreich erschienenen Gäste ein spannendes und intensives 2. Liga-Spiel des Fanionteams gegen den SC Bronschhofen mitverfolgen, welches nach einem Abnützungskampf 2:2 endete.

Von Fabio Rasera
vor 5 Tagen
Zum Artikel
Fussball
Wängi und Bronschhofen teilen sich die Punkte

Wängi und Bronschhofen teilen sich die Punkte 

Das junge Fanionteam zeigte sein Potential und bot dem kämpferischen Bronschhofen die Stirn. Beide Teams zeigten, dass der Wille zum Sieg gross war. Dies bescherte den vielen Fans und Zuschauern ein attraktives Spiel mit vielen Toren und Torszenen von zwei Teams auf Augenhöhe.

Von Fabio Rasera
vor einer Woche
Zum Artikel
Fussball
FC Wängi wählt Anton Sopi zum Präsidenten

FC Wängi wählt Anton Sopi zum Präsidenten 

An der 49. Generalversammlung wurde in einer spannenden Inszenierung, Toni Sopi von den 115 anwesenden Mitgliedern (Total: 469) zum Präsidenten gewählt.

Von Fabio Rasera
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Fussball
Wängi verliert gegen Sirnach und bleibt auf dem guten 3. Tabellenplatz

Wängi verliert gegen Sirnach und bleibt auf dem guten 3. Tabellenplatz 

Die grossen Erwartungen an dieses Derby blieben unerfüllt. Das ganze Spiel war geprägt von grosser Vorsicht auf beiden Seiten. Sirnach durfte nicht weiter verlieren und Wängi wollte den negativen Trend aufhalten.

Von Fabio Rasera
vor 3 Wochen
Zum Artikel
Fussball
Wängi kämpft gegen ein starkes Herisau und begnügt sich mit einem Punkt

Wängi kämpft gegen ein starkes Herisau und begnügt sich mit einem Punkt 

Wängi kämpfte gegen einen starken Gegner, der mit viel Selbstvertrauen und ohne Respekt sich engagiert in Szene setzte. Die vielen Chancen konnte Herisau nicht zu einem Sieg nutzen, weil einmal mehr viele Aktionen bei Meiler endeten. Die Niederlage gegen Rorschach scheint noch nicht verarbeitet zu sein. Am Willen, Kampf und Engagement fehlte es dem Fanionteam nicht.

Von Fabio Rasera
vor einem Monat
Zum Artikel
Fussball
Wängi verliert gegen Spitzenreiter Amriswil nur knapp

Wängi verliert gegen Spitzenreiter Amriswil nur knapp 

Weil die Konzentration der Wängener in der Startphase noch nicht im vollen Betriebsmodus war nutzte dies das ambitionierte Spitzenreiterteam aus und ging nach 10 Minuten mit 2:0 in Führung.

Von Fabio Rasera
vor einem Monat
Zum Artikel
Fussball
Wegweisende Partie am Wochenende

Wegweisende Partie am Wochenende 

Auswärtsspiele in Amriswil sind immer eine Sache für sich. Einerseits weiss man um die Chance Punkte mit nach Hause zu nehmen, andererseits darf man die Thurgauer um Trainer Christof Schenk keinen Augenblick aus den Augen lassen

Von Fabio Rasera
vor einem Monat
Zum Artikel
Fussball
Diepoldsau-Schmitter revanchiert sich im Cup gegen Wängi

Diepoldsau-Schmitter revanchiert sich im Cup gegen Wängi 

Fünf Monate ist es her seitdem Wängi in Diepoldsau diskussionslos mit 4:0 in die Cup-Hauptrunde eingezogen ist. Nun kam es zur brisanten Wiederauflage. Die Angelegenheit war diesmal ausgeglichener und es ging sogar ins Penaltyschiessen, bei dem aber Diepoldsau-Schmitter das bessere Ende für sich hatte.

Von Fabio Rasera
vor einem Monat
Zum Artikel
Fussball
Allé Delémont!

Allé Delémont! 

Der SR Delémont revanchierte sich für die Gastfreundschaft des FC Wängi während dem Cupspiel im August auf der Grosswis und lud eine Delegation zum Cupspiel gegen den FC Winterthur (4:2) ein. Nach einem tollen und erfolgreichen Spiel stand der FC Wängi als Glücksbringer fest und wurde für die nächste Runde gegen den FC St.Gallen wieder eingeladen.

Von Fabio Rasera
vor einem Monat
Zum Artikel
Fussball
Der FC Wängi befindet sich weiter auf der Erfolgsstrasse!

Der FC Wängi befindet sich weiter auf der Erfolgsstrasse! 

Im Cup gegen den Viertligisten aus Rickenbach erreichte man mit einem zum Ende hin klaren 1:4 Auswärtssieg die nächste Runde, wo nun der FC Diepoldsau-Schmitter auf die Hinterthurgauer wartet. Ein altbekannter Gegner an den man sich positiv erinnert – soweit es den FC Wängi betrifft.

Von Fabio Rasera
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Fussball
FC Wängi trifft auf den FC Steinach

FC Wängi trifft auf den FC Steinach 

Nach dem erfolgreichen Ausflug im Cup gegen den Viertligisten Rickenbach und der herben 0:5 Klatsche gegen ein starkes Calcio Kreuzlingen, war man gespannt wie die Mannschaft mental auf einen Gegner wie die Uzwiler Serben reagiert.

Von Fabio Rasera
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi siegt eindrücklich gegen Uzwil 2

Wängi siegt eindrücklich gegen Uzwil 2 

Wängi bekundete an diesem frühherbstlichen Abend in der ersten Halbzeit grosse Mühe gegen die talentierten, flinken Stürmer und dem ungewohnten Kunstrasen. Dank taktischer Anweisungen und Auswechslungen des Staffs, kehrten die Wängener mit viel Engagement und Willensstärke das Spiel – aus einem 3:1 Rückstand wurde ein 3:4 Sieg!

Von Fabio Rasera
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi gewinnt 1. Cup-Runde gegen Rickenbach (4.L)

Wängi gewinnt 1. Cup-Runde gegen Rickenbach (4.L) 

Wängi brachte in den letzten zwei Hochsommer-Stunden des Jahres, die Qualifikation für die nächste Cup-Runde, noch vor dem angekündigten Gewitter ins Trockene. Die Gastgeber waren über lange Strecken den Wängenern ebenbürtig und äusserst resolut in den Zweikämpfen. Schlussendlich setzte sich die bessere Kondition und Spielqualität durch.

Von Fabio Rasera
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Fussball
FC Uzwil2 nächster Gegner von Wängi

FC Uzwil2 nächster Gegner von Wängi 

Nach dem verkorksten Auftritt vom vergangenen Sonntag, der mit einer 0:5 Heimpleite gegen ein bärenstarkes AS Calcio Kreuzlingen endete, ist die Bernhardsgrütter-Elf auf "Wiedergutmachungs-Mission" und trifft auf den FC Uzwil 2.

Von Fabio Rasera
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Auf Cup-Out folgt Saisonstart

Auf Cup-Out folgt Saisonstart 

Das Fanionteam des FC Wängi hat sich am vergangenen Samstag ein dickes Lob verdient. Nicht nur vom eigenen Anhang, sondern auch von Delémont Trainer Mario Cantaluppi sowie dessen Präsidenten Patrick Fleury gab es ausschliesslich anerkennende Worte.

Von Fabio Rasera
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi hätte den Sieg verdient – Delémont eine Runde weiter

Wängi hätte den Sieg verdient – Delémont eine Runde weiter 

Bei idealem Fussballwetter mit angenehmen Temperaturen und einer tollen Kulisse mit rund 500 Zuschauern fand auf der Grosswis ein grossartiges Fussballfest statt. Weil die Erstligisten aus Delémont das soeben wiederaufgestiegene Fanionteam aus Wängi unterschätzten, hätte es fast zu einer Überraschung gereicht.

Von Fabio Rasera
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi erzielt kein Tor – verliert aber trotzdem nicht!

Wängi erzielt kein Tor – verliert aber trotzdem nicht! 

Die Kuriosität geht weiter: beide Tore zum Unentschieden wurden vom gleichen Spieler erzielt. Das reale Spiel erfüllte bei weitem nicht die hohen Erwartungen der vielen Zuschauer und Fans des FC Wängi.

Von Fabio Rasera
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Sensationeller Sieg zum Aufstieg der A-Junioren des FC Wängi!

Sensationeller Sieg zum Aufstieg der A-Junioren des FC Wängi! 

In der letzten Partie der Saison musste Wängi gewinnen, um den Aufstieg in die 1. Stärkeklasse für sich entscheiden zu können. Den Gästen aus Kreuzlingen hätte ein Punkt genügt. Bei herrlichem Sommerwetter bewies die Truppe von Tedesco mentale Stärke und erzielte einen eindeutigen Sieg. Die Freude war riesig und die Leistung lobenswert.

Von Fabio Rasera
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi gewinnt weiter – auch in Uznach

Wängi gewinnt weiter – auch in Uznach 

Dank der Kaltblütigkeit der Wängener Offensive und dem Unvermögen der Gastgeber aus den vielen Torchancen zu reüssieren, bringt Wängi auch gegen die spielfreudigen Uznacher einen verdienten Sieg nach Hause.

Von Fabio Rasera
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Fussball
Wängi gewinnt gegen Kirchberg und steigt souverän in die 2. Liga auf!

Wängi gewinnt gegen Kirchberg und steigt souverän in die 2. Liga auf! 

Zwei Spiele vor Saisonende mit 8 Punkten Vorsprung sichert sich Wängi den direkten Wiederaufstieg in die 2. Liga regional! Das ganze, verfügbare Kader kam zum Einsatz und bewies, zu einem leistungsfähigen Team zusammengewachsen zu sein.

Von Fabio Rasera
vor 5 Monaten
Zum Artikel